Name: Kimmilein

Geburtsdatum: 04.2018

Rasse: engl. crested

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 03.10.2021

Pflegestellenort: Hüttenberg 036

Vermittelbar ab: 

Unterstützt von:

 

Kimilein wurde bei uns abgegeben, nachdem ihr letzter Partner verstorben ist und die Haltung nun aufgegeben wurde. Sie hat bisher in Außenhaltung gelebt und ist Menschen gegenüber sehr zurückhaltend. Sie wird nun erst einmal zeitnah unserem Tierarzt vorgestellt.



Name: Malina

Geburtsdatum: 12.2019

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: silberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 11.10.2021

Pflegestellenort: Flörsheim 043

Vermittelbar ab: 12.11.2021 reserviert

Unterstützt von:

 

Malina wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, nachdem die Haltung aufgegeben werden sollte. Sie kam zu uns mit ihrer Schwester Anneli, ihrer Mutter Peggy und deren Freundin Wuscheline.

Die vier wurden leider aus Unerfahrenheit ohne Erzieher angeschafft und haben bisher in reiner Weibchenhaltung gelebt.

Malina ist sehr leicht und deshalb werden wir zu zunächst gründlich durc unseren Tierarzt untersuchen lassen.

Mehr über Malina, wenn sie sich eingelebt hat.



Name: Annelie

Geburtsdatum: 12.2019

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: silberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 11.10.2021

Pflegestellenort: Flörsheim 043

Vermittelbar ab: 12.11.2021 reserviert

Unterstützt von:

 

Anneli wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, nachdem die Haltung aufgegeben werden sollte. Sie kam zu uns mit ihrer Schwester Malina, ihrer Mutter Peggy und deren Freundin Wuscheline.

Die vier wurden leider aus Unerfahrenheit ohne Erzieher angeschafft und haben bisher in reiner Weibchenhaltung gelebt.

Anneli hat leider einige Baustellen und muss zunächst einige Tierarztbesuche über sich ergehen lassen. Eine signifikante Umfangsvermehrung unter der Haut konnte entfernt werden und hat sich als Lipom herausgestellt.

Anneli würde sich sehr über Tierarztpaten freuen, die ihr bei ihren Besuchen die Daumen drücken und ihr finanziell unter die Pfoten greifen.

Mehr über Anneli, wenn sie sich eingelebt hat.



Name: Luisa

Geburtsdatum: 12.2020

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 12.10.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 21.12.2021

Unterstützt von:

 

Luisa kam über einen andere Notstation zu uns, die kurzfristig keine Kapazität hatten. Sie war ungewollt trächtig und musste daher abgegeben werden. Die Kontaktaufnahme mit den Abgebern gestaltete sich schwierig. Obwohl ab dem ersten Tag alles für die kleine Mami gerichtet war, dauerte es dann doch 5 Tage, bis sie bei uns ankam - und damit 2 Tage zu lang😥 Luisa hat am Tag vor der Abholung bereits ihre angeblich 4 Babys bekommen, saß aber bis zur Abholung noch mit unkastrierten Böckchen zusammen. D.h. Luisa ist wahrscheinlich schon nachgedeckt und wird zu Weihnachten noch einmal - dann definitiv zum letzten Mal - Mama.

 

Bei Abholung wurden uns zudem nur 3 - leider untergewichtige - Babys übergeben. Das kräftigste hat gerade mal 72 Gramm.

 

Was aus Nr. 4 wurde bzw. ob es eine Nr. 4 überhaupt je gab, lies sich bislang nicht aufklären. Es ist echt zum Heulen, wenn man als Tierschutzverein nach Strich und Faden belogen, betrogen und hintergegangen wird und einem doch die Hände gebunden sind, den Tierchen nicht besser zu helfen.

 

Wir lassen Luisa nun ankommen, versorgen sie mit gutem Futter und sehen zu, dass sie und ihre Kleinen zu Kräften kommen und dass Luisa auch genügend Energie für die nächste Trächtigkeit hat.

 

Wenn sie all das geschafft hat, sucht sie ein Zuhause in einer lieben Gruppe, in der sie einfach nur mitlaufen darf.



Name: Nike

Geburtsdatum: 11.10.2021

Rasse: Engl. Crested

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 12.10.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 22.11.2021 reserviert

Unterstützt von: Julia

 

Nike ist die Tochter von Luisa. Sie kam noch im alten Zuhause zur Welt, war bei Geburt sehr klein. Aktuell knackt ihre Atmung (nasal). Hier müssen wir noch näher beobachten, was die Ursache ist. Sie bekommt aktuell etwas zur Stärkung des Immunsystems und der Atemwege.

Wenn Nike groß genug ist, sucht sie ein Zuhause in einer Gruppe oder bei einem einzelnen Kastraten, um ihre weitere Erziehung zu übernehmen.

Außerdem sucht sie liebe Taufpaten, die ihr einen schönen Namen aussuchen.



Name: Arwen (Westerwald 7)

Geburtsdatum: 26.12.2019

Rasse: Rosette Satin

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 20.10.2021

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelbar ab: 12.11.2021

Unterstützt von:

 

Arwen kam schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, nachdem sich die persönlichen Verhältnisse geändert haben und die Tierchen nicht länger versorgt werden konnten.
Ursprünglich stammt sie aus unserem Westerwald-Notfall und wurde Weihnachten 2019 auf unserer Pflegestelle geboren. Sie ist gut sozialisiert in einer Gruppe mit erwachsenen Erzieherschweinchen aufgewachsen.
Wir stellen sie kurzfristig unserem Tierarzt vor und lassen sie auch noch mal röntgen, da bei ihr als Satin-Schweinchen ja immer auch das Risiko einer beginnenden OD-Erkrankung gegeben ist. 
Danach kann Arwen in ihr neues Zuhause - gerne wieder in einer Gruppe - starten. Die stattliche Rosettendame darf gerne etwas Hüftgold ablegen.

 



Name: Éowyn (Geiselwind 11)

Geburtsdatum: 19.03.2020

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 20.10.2021

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelbar ab: 12.11.2021 reserviert

Unterstützt von:

 

Éowyn kam schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, nachdem sich die persönlichen Verhältnisse geändert haben und die Tierchen nicht länger versorgt werden konnten.

Ursprünglich stammt sie aus unserem Geiselwind-Notfall und wurde im Frühjahr 2020 auf unserer Pflegestelle geboren. Sie ist gut sozialisiert in einer Gruppe mit erwachsenen Erzieherschweinchen aufgewachsen.

Wir stellen sie kurzfristig unserem Tierarzt vor. 

Danach kann Éowyn in ihr neues Zuhause - gerne wieder in einer Gruppe - starten.



Name: Lizzi

Geburtsdatum: 12.2018

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 24.09.2021

Pflegestellenort: Villmar 003

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

Unterstützt von:

 

Lizzi kam ursprünglich aus unkontrollierter Vermehrung zu uns und hat bei uns noch einmal Babys bekommen. Da sie und der Vater der Babys als Jungschweine ohne Erzieher angeschafft wurden, ist Lizzi leider nicht richtig sozialisiert.

 

Wir sind immer wieder traurig, wie wenig es sich herumgesprochen hat, dass Schweinchen in jungen Jahren artspezifisches Sozialverhalten lernen müssen. In diesem Fall war natürlich nichts anderes zu erwarten: wer ständig unkontrolliert Würfe produziert hat auch das Thema Sozialisierung nicht auf dem Schirm.

 

Daher fühlt sich Lizzi mit einem einzelnen, starken Rosetten-Kastraten am Wohlsten. Andere Rassen kennt sie nicht.

 

Lizzi bleibt als Ailos Partnerin erst einmal bei uns.



Name: Chanti

Geburtsdatum: 29.02.2021

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-weiß

Aufnahmedatum: 09.10.2021

Tierarztpate: Isa Braxmaier, Sabrina

Pflegestellenort:  Wiesbaden 003

vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Chanti kam als letzte Überlebende eines Wildtierangriffs zu uns. Die Halter hatten die 5 Schweinchen im Frühjahr als Jungtiere angeschafft und leider in unzureichend gesicherter Außenhaltung untergebracht. In den Sommerferien hat dann ein Wildtier die Ruhe genutzt, ist ins Gehege eingebrochen und hat alle bis auf Chanti getötet. Chanti wurde bei dem Angriff auch schwer am Auge verletzt. Leider wurde sie im Nachgang nicht einem Tierarzt vorgestellt, sodass das Auge unbehandelt heraus fiel. Es ist für uns unverständlich, aber auch nur schwer vorstellbar, was die arme Maus unbehandelt an Schmerzen ertragen musste. Daran sieht man mal wieder, was die Kerlchen „klaglos“ ertragen.

Wir hoffen sehr, dass durch die unzureichende Versorgung keine Spät-/ Langzeitfolgen - insbesondere im Bereich der Backenzähne auf der betroffenen Seite - resultieren. Wir stellen Chanti kurzfristig unserem Tierarzt vor. Ob und wann sie vermittelt werden kann, ist völlig offen. Aber vielleicht finden sich bis dahin ja nette Menschen, die ihre Tierarztpatenschaft übernehmen wollen?

 



Wenn Sie sich für eines unserer Tiere interessieren, füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus.