Name: Eleonore von Heinsberg

Geburtsdatum: 01.2017

Rasse: US-Teddy

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 22.10.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Die schöne Eleonore von Heinsberg kam über ein befreundetes Tierheim zu uns, da die Vermittlungschancen für Meerschweinchen in der Region nicht gut sind.

 

Das hübsche Teddy-Mädchen kennt das Leben in der Gruppe und würde künftig auch gerne wieder in einer Gruppe wohnen. Eleonore von Heinsberg leistet unserem Handicap-Schweinchen Lucky bis zu dessen Vermittlung Gesellschaft, darf aber gerne schon reserviert werden.

 

Schon kurz nach der Vergesellschaftung mit Lucky merkte man, dass sie sich sehr stark an ihm orientiert. Menschen gegenüber ist sie scheu und braucht länger, bis sie sich an fremde Stimmen gewöhnt hat. Sobald sie aber nette Partner hat, die ihr zeigen, dass der Mensch nicht böse ist, traut sie sich mittlerweile Futter aus der Hand zu fressen. Auch Erbsenflocken liebt sie über alles.

 

Am Anfang war Lucky ihr etwas zu wild. Da wir nicht wissen, ob sie in ihrem Leben schon mal Kontakt zu Böckchen hatte, mussten wir vorsichtig an die Sache herangehen. Bei Eleonores und Luckys erster Begegnung hat sie ihm direkt ins Auge gebissen. Sie wollte sich eigentlich nur verteidigen und meinte dies keineswegs böse. Nun kommt sie gut mit Lucky zurecht. Eleonore kann aber trotzdem ihre Meinung sagen, wenn ihr etwas nicht passen sollte.

 

Eleonore ist sehr bewegungsfreudig und springt gerne auf die Häuschen im Gehege. Von dort oben beobachtet sie ihren Lucky, der unten auf sie wartet.



Name: Greta

Geburtsdatum: 07.2017

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 07.10.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Eltville-Erbach 011

Vermittelbar ab: sofort

 

Maxl und Greta kamen leider aus der Vermittlung zurück, da das Weibchen, zu dem sie gezogen sind, nach wenigen Wochen verstorben ist und die Haltung nun doch aufgegeben wurde. 

 

Greta leistet Maxl bis zu dessen Vermittlung Gesellschaft, darf aber gerne schon reserviert werden. Eine muntere zutrauliche Gruppe wäre für die kleine Dame super.



Name: Gretchen

Geburtsdatum: 31.10.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 08.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Bad Camberg 026

Vermitteltelbar ab: sofort

 

Gretchen kam aus der Vermittlung zurück, da sie sich immer wieder massiv mit den vorhandenen Weibchen angelegt hat.

 

Wir suchen daher für die hübsche, resolute Glatthaardame ein Zuhause bei erfahrenen Haltern mit einem selbstbewussten Kastraten. Parallel schauen wir, ob wir für Gretchen vielleicht einen passenden Kastraten auf einer anderen Pflegestelle finden, mit dem wir sie als Pärchen vermitteln könnten.

 

Gretchen würde gerne zusammen mit Sky in ein neues zuhause ziehen. Sollte dies nicht möglich sein, so wird sie Sky aber so lange Gesellschaft leisten, bis sie  ein anderes Zuhause bei einem selbstbewussten Einzelkastraten gefunden hat.



Name: Tina

Geburtsdatum: 02.02.2016

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe:weiß p.e. Satin

Aufnahmedatum: 02.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Eltville-Erbach 011

Vermittelbar ab: reserviert

 

Tina haben wir von einem befreundeten Tierheim übernommen, das neben den „normalen“ Privatabgaben auch einen größeren Notfall stemmen muss.

 

Die hübsche Schweinedame kennt das Gruppenleben und freut sich daher bestimmt über ein Zuhause bei mehreren Partnertieren. Mehr über sie, wen er sich eingelebt hat.



Name: Stella

Geburtsdatum: 12.2012

Rasse: Ridgeback-Mix

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 11.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Büttelborn 027

Vermittelbar ab:  reserviert

 

Stella kam zu uns, nachdem alle ihre Partnertiere nach und nach verstorben waren. Sie stammt aus Außenhaltung und ist entsprechend etwas zierlicher. Als nächstes stellen wir die hübsche Dame unserem Tierarzt vor und sehen zu, dass sie etwas Hüftgold zulegt. Mehr über sie, wenn sie sich eingelebt hat.



Name: Soe

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: weiß-schoko

Aufnahmedatum: 30.11.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelbar ab:  reserviert

 

Soe ist ein „Scheidungsmeerschweinchen“ und kam zusammen mit Leyla und Solero zu uns. Sie ist eine schüchternes und sehr liebes Meerschweinchen-Mädchen.

 

Sie kann zu einem freundlichen Kastrat vermittelt werden oder in eine harmonische Gruppe.

 

Sie wurde bisher von Leyla sehr unterdrückt, das soll sich nun ändern.



Name: Leyla

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: crested

Farbe: schwarz-weiß-rot

Aufnahmedatum: 30.11.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 017

Vermittelbar ab: angefragt

 

Leyla ist ein „Scheidungsmeerschweinchen“ und kam zusammen mit Soe und Solero zu uns.

 

Leyla ist eine sehr selbstbewusste Schweine-Dame unter der Soe doch sehr leidet. Wir suchen für Leyla daher ein schönes neues Zuhause bei einem starken Kastraten.

 

Nach anfänglicher Angst ist sie mittlerweile relaxt und Menschen gegenüber aufgeschlossen.

 

Leyla würde gerne zusammen mit Thore in ein neues zuhause ziehen. Sollte dies nicht möglich sein, so wird sie Thore aber so lange Gesellschaft leisten, bis sie  ein anderes Zuhause bei einem selbstbewussten Einzelkastraten gefunden hat.



Name: Penny

Geburtsdatum: 02.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 14.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab:  reserviert

 

Penny kam zusammen mit ihrer Tochter Eichhörnchen zu uns, da die Haltung aus privaten Gründen aufgegeben wurde. Penny kam bereits trächtig zu den Vorbesitzern und irgendwann war dann das kleine Eichhörnchen da.

 

Menschen gegenüber ist Penny sehr aufgeschlossen. Sie kennt das Leben in der Gruppe und kann gerne wieder in eine Gruppe ziehen, gerne zusammen mit dem kleinen Eichhörnchen. Wenn es ums Futter geht, macht sich die hübsche Rosettendame lautstark bemerkbar.



Name: Eichhörnchen

Geburtsdatum: 03.04.2017

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: lilac-gold-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 14.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab: reserviert

 

Das Eichhörnchen kam zusammen mit ihrer Mama Penny zu uns, da die Haltung aus privaten Gründen aufgegeben wurde. Eichhörnchen ist als blinder Passagier bei den Vorbesitzern eingezogen, da ihre Mama unwissentlich trächtig war.

 

Menschen gegenüber ist das Eichhörnchen noch sehr zurückhaltend. Sie kennt das Leben in der Gruppe und kann gerne wieder in eine Gruppe mit zutraulichen Partnertieren ziehen, von denen sie das mit den Menschen noch weiter lernen kann, gerne auch zusammen mit Mama Penny. Wenn es ums Futter geht, macht sich die flauschige Peruanerdame lautstark bemerkbar, da verliert sie jede Scheu.



Name: Zelda

Geburtsdatum: 10.2016

Rasse: crested

Farbe: goldagouti

Aufnahmedatum: 29.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Zelda wurde bei uns abgegeben, weil ihr Partner verstorben ist und die Haltung nun aufgegeben werden sollte.

 

Das hübsche Schweine-Mädchen wohnt aktuell bei Stromberg, der sie sehr lieb gewonnen hat. Zelda orientiert sich stark an ihm und kommt erst zum Futter, wenn auch er schon nach vorne gekommen ist. Menschen gegenüber ist sie sehr misstrauisch und bleibt oft im Häuschen, wenn es ihr zu unsicher wird.

 

In einer größeren Gruppe wäre sie sicherlich sehr gut aufgehoben, da sie sich dort sicherlich gut an den anderen Schweinchen orientieren kann. Sie würde sicherlich auch gerne mit Stromberg in ein neues Zuhause ziehen. Dies ist aber kein Muss.

 

Zelda bleibt auf jeden Fall solange bei Stromberg, bis er ein neues Zuhause gefunden hat, da schon einige, frühere Partnerinnen vor ihm ausgezogen sind und ihm eine weitere Vergesellschaftung erspart bleiben sollte. Zelda darf dennoch schon gerne reserviert werden.



Name: Piccachu

Geburtsdatum: 16.08.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: sepia-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2018

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Piccachu kam mit ihrer Familie aus Privathaltung zu uns. Im Sommer kam sie dort als ungeplanten Nachwuchs zur Welt, sodass nicht alle Tierchen behalten werden konnten.

 

Piccachu ist schon recht zutraulich. Dass ihr Papa ein Peruaner ist, sieht man der hübschen Schweinedame an.

 

Sie sucht ein Zuhause bei einem Kastraten, gerne aber auch in einer Gruppe, das kennt sie. Piccachu leistet Strolchi bis zu dessen Vermittlung Gesellschaft. Sie kann aber gerne schon reserviert werden.



Name: Lyria

Geburtsdatum: 16.08.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2018

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Fernwald 023

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Lyria kam mit ihrer Familie aus Privathaltung zu uns. Im Sommer kam sie dort als ungeplanter Nachwuchs zur Welt, sodass nicht alle Tierchen behalten werden konnten.

 

Lyria findet uns Menschen noch sehr gruselig. Dass ihr Papa ein Peruaner ist, sieht man der hübschen Schweinedame an.

 

Sie sucht ein Zuhause bei einem Kastraten, gerne aber auch in einer Gruppe, das kennt sie. Wichtig sind zutrauliche Partnertiere, die  ihr noch das ein oder andere über Menschen erklären. Lyria leistet  Rudi bis zu dessen Vermittlung Gesellschaft. Sie kann aber gerne schon reserviert werden.



Name: Banana

Geburtsdatum: 10.2016

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: sepia-creme-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2018

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Fernwald 023

Vermittelbar ab: reserviert

 

Banana kam mit ihrer Familie aus Privathaltung zu uns. Im Sommer hat sie dort ungeplanten Nachwuchs bekommen, sodass nicht alle Tierchen behalten werden konnten.

 

Banana ist recht zutraulich. Sie führt ein hartes Regiment bei ihren Töchtern. Im neuen Zuhause sollte ein selbstbewusster Kastrat - alleine oder in einer Gruppe - auf sie warten.

 

Banana hat auf der rechten Seite ein sog. Fettauge. Dies ist genetisch bedingt und muss nicht behandelt werden. Banana leistet Speedy  bis zu dessen Vermittlung Gesellschaft. Sie kann aber gerne schon reserviert werden.



Name: Jana

Geburtsdatum: 04.2013

Rasse: crested

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 20.11.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

Vermittelbar ab: 31.01.2018 reserviert

 

 

Jana wurde von einer unserer Pflegestellen von privat übernommen, nachdem ihr letztes Partnertier verstorben war und die Haltung beendet wurde. Leider hat sie sich mit den Weibchen in der vorhandenen Gruppe nicht verstanden, sodass sie nun in die Vermittlung gegeben wurde.

 

Im Moment wohnt Jana in Codis Gruppe mit mehreren Weibchen. Gerade Codi tut ihr gut, da er dazwischen geht, wenn sie die anderen Weibchen anzickt. Wir beobachten weiter, welche Gruppenkonstellation für sie die beste wäre, nach den bisherigen Beobachtung vermutlich eher jüngere Partnertiere mit souveränem Kastraten.



Name: Ursel

Geburtsdatum: 06.11.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 04.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelbar ab: 31.01.2018

 

Ursel ist die Halbschwester von Ludwig und Lorenz. Sie waren ungeplanter Nachwuchs. Leider hat die kleine sich bei der Mama mit Pilz angesteckt, von dem sie sich mittlerweile gut erholt hat.

Ursel ist ein fröhliches kleines Meerschweinchen. Sie ist neugierig und interessiert an allem. Sie saust mit den anderen durch das Gehege! Ursel würde sich ein Zuhause in einer größeren Gruppe freuen, denn das kennt sie.



Name: Vera

Geburtsdatum: 06.11.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 04.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Schlüchtern 024

Vermittelbar ab: 31.01.2018 reserviert

 

Vera ist die Halbschwester von Ludwig und Lorenz. Sie waren ungeplanter Nachwuchs. Leider haben sich ihre Schwestern bei der Mama mit Pilz angesteckt, sodass wir sie erst einmal beobachten und ggf. behandeln müssen. Danach sucht sie ein Zuhause, gerne in einer größeren Gruppe, das kennt sie.



Name: Sonja

Geburtsdatum: 06.11.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 04.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Schlüchtern 024

Vermittelbar ab: 31.01.2018 reserviert

 

Sonja ist die Halbschwester von Ludwig und Lorenz. Sie waren ungeplanter Nachwuchs. Leider haben sich ihre Schwestern bei der Mama mit Pilz angesteckt, sodass wir sie erst einmal beobachten und ggf. behandeln müssen. Danach sucht sie ein Zuhause, gerne in einer größeren Gruppe, das kennt sie.



Name: Valentina

Geburtsdatum: 12.2013

Rasse: crested

Farbe: schwarz-rot

Aufnahmedatum: 23.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab: 31.01.2018

 

Valentina wurde bei uns abgegeben, da die Haltung beendet wurde. Valentina sollte nicht alleine bleiben.

 

Sie darf jetzt erstmal bei uns ankommen und wird dem Tierarzt vorgestellt. Mehr zu ihr, wenn sie sich eingelebt hat.



Name: Kiwi

Geburtsdatum: 15.07.2017

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 04.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelbar ab: 12.02.2018

 

Kiwi kam mit den Halbschwestern von Ludwig und Lorenz zu uns, da der Bestand verkleinert werden sollte.

Leider hatte sie sich mit Pilz infiziert, der behandelt werden musste. Mittlerweile ist alles gut verheilt.

Kiwi lebt in der Pflegestelle mit Fritzchen und Ursel zusammen. Sie ist eine fröhliche, neugierige kleine Schweinchendame, die es liebt mit ihren Freunden durch das Gehege zu jagen. Sie würde sich sicherlich freuen mit Fritzchen gemeinsam ins neue Zuhause zu ziehen. Gerne auch in eine größere Gruppe, denn das kennt sie. Ihren Menschen begegnet sie neugierig.



Name: Bibi

Geburtsdatum: 12.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 04.12.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Schlüchtern 024

Vermittelbar ab: 12.02.2018 reserviert

 

Bibi kam mit den Halbschwestern von Ludwig und Lorenz zu uns, da es zu viele Tiere wurden.

 

Leider haben sich einige Schwestern bei der Mama mit Pilz angesteckt, sodass wir sie erst einmal beobachten und ggf. behandeln müssen.

Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass ihr linker Backenzahn eine leichte Schrägstellung hat und dies in größeren Abständen kontrolliert werden muss.

 

Danach sucht sie ein Zuhause, gerne in einer größeren Gruppe, das kennt sie.



Name: Doro

Geburtsdatum: 02.2017

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe: amber- blau-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2017

Namensgeber: Sven Bayer

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Taunusstein 016

Vermittelbar ab: 02.03.2018 reserviert

 

Nr. 1 haben wir zusammen mit 4 weiteren Weibchen von einem befreundeten Tierheim, vor dessen Tür sie mit 7 weiteren Schweinchen im Laufe der Woche „entsorgt“ wurden.

 

Die hübsche Dame in tollen Farben mit Fellschleppe darf sich jetzt erst einmal von all diesen Strapazen erholen. Da sie mit mehreren unkastrierten Böckchen zusammen saß, kann sie trächtig sein. Daher bleibt sie erst einmal 10 Wochen bei uns, darf aber gerne schon angefragt werden.

 



Name: Wilma

Geburtsdatum: 08.2016

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2017

Namensgeber: Heike und Andrew Lipinski

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Taunusstein 016

Vermittelbar ab:02.03.2018

 

Wilma haben wir zusammen mit 4 weiteren Weibchen von einem befreundeten Tierheim, vor dessen Tür sie mit 7 weiteren Schweinchen im Laufe der Woche „entsorgt“ wurde.

 

Die leicht flauschige Dame darf sich jetzt erst einmal von all diesen Strapazen erholen. Da sie mit mehreren unkastrierten Böckchen zusammen saß, kann sie trächtig sein. Daher bleibt sie erst einmal 10 Wochen bei uns, darf aber gerne schon angefragt werden.



Name: Müsli

Geburtsdatum: 12.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2017

Namensgeber: Viki Felzen

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: 02.03.2018

 

Müsli haben wir zusammen mit 4 weiteren Weibchen von einem befreundeten Tierheim, vor dessen Tür sie mit 7 weiteren Schweinchen im Laufe der Woche „entsorgt“ wurde.

 

Die hübsche Schoko-Dame darf sich jetzt erst einmal von all diesen Strapazen erholen. Da sie mit mehreren unkastrierten Böckchen zusammen saß, kann sie trächtig sein. Daher bleibt sie erst einmal 10 Wochen bei uns, darf aber gerne schon angefragt werden.



Name: Leonie

Geburtsdatum: 08.2017

Rasse: US-Teddy

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2017

Namensgeber: Lars Ulm

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 02.03.2018 reserviert

 

Leonie haben wir zusammen mit 4 weiteren Weibchen von einem befreundeten Tierheim, vor dessen Tür sie mit 7 weiteren Schweinchen im Laufe der Woche „entsorgt“ wurden.

 

Die kleine Teddy-Maus darf sich jetzt erst einmal von all diesen Strapazen erholen. Da sie mit mehreren unkastrierten Böckchen zusammen saß, kann sie trächtig sein, obwohl sie noch so klein ist. Daher bleibt sie erst einmal 10 Wochen bei uns, darf aber gerne schon angefragt werden.

 



Name: Emilia

Geburtsdatum: 02.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß (wenig rot)

Aufnahmedatum: 22.12.2017

Namensgeber: Daniela Linke

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 02.03.2018

 

Emilia haben wir zusammen mit 4 weiteren Weibchen von einem befreundeten Tierheim, vor dessen Tür sie mit 7 weiteren Schweinchen im Laufe der Woche „entsorgt“ wurde.

 

Die hübsche Dame mit dem markanten Gesichtsausdruck darf sich jetzt erst einmal von all diesen Strapazen erholen. Da sie mit mehreren unkastrierten Böckchen zusammen saß, kann sie trächtig sein. Daher bleibt sie erst einmal 10 Wochen bei uns, darf aber gerne schon angefragt werden.



Name: Hexi

Geburtsdatum: 12.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 16.10.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab

 

Hexi wurde bei uns abgegeben, da sie sich mit keinem ihrer Partner verstanden hat. Aktuell wird in ihrer Pflegestelle nach einer Lösung ihres Problems gesucht. Menschen gegenüber ist Hexi sehr scheu. Wenn man sich im Raum befindet, kommt sie leider fast gar nicht aus ihrem Häuschen. Sie hat immer einen großen Hunger auf die verschiedenen Sorten Gemüse und das frische Heu. Momentan wohnt sie leider alleine, da wir für sie noch nicht den richtigen Partner gefunden haben.