Name: Jorge

Geburtsdatum: 09.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schild (wenig rot)

Aufnahmedatum: 08.12.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab:  sofort

 

Jorge wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, nachdem sein Weibchen verstorben ist und die Haltung beendet werden sollte. Die Besitzer haben den Suchradius peu à peu ausgedehnt, in ihrer Region aber keine Notstation gefunden, die den hübschen Rosetterich übernehmen konnte. Und so sind sie bei uns gelandet und heute mit Jorge bis Frankfurt gefahren.

 

Sie waren auch schon mit ihm beim Tierarzt, sodass Jorge ganz bald wieder in weibliche Gesellschaft ziehen kann. Wer möchte diesem schönen Kerl ein liebevolles Zuhause schenken?



Name: Peter

Geburtsdatum: 11.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 01.12.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Frankfurt 018

Vermittelbar ab:  derzeit nicht vermittelbar

 

Peter kam mit seinem Harem zu uns. Sie konnten von ihren ursprünglichen Besitzern nicht behalten werden und wurden daher privat weitergeben, wo sie aber auch nicht dauerhaft bleiben konnten. So kamen die 3 zu uns und suchen nun ein endgültiges Zuhause.

 

Leider sind die 3 mit Haarlingen und Fadenwürmern eingezogen, sodass sie nun erst einmal behandelt werden müssen.

 

Peter ist ein munteres Schweinchen, das schon nach kurzer Zeit Futter aus der Hand nimmt. Er kann gerne wieder einen Harem übernehmen.

 

Peter hat tränende Augen. Verschiedene Behandlungsversuche haben noch keinen Erfolg gezeigt, sodass wir hier näher in die Diagnostik einsteigen. Ob bzw. wann Peter vermittelt werden kann, ist derzeit völlig offen.



Name: Aramis

Geburtsdatum: 22.08.2019

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 01.12.2019

Kastrationsdatum: 06.12.2019

Kastrations-/Namenspatenschaft: Claudia Brandt

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

 

Aramis ist der Sohn von Westerwald 1 und 2. Er kam mit seiner Familie zu Cavia Care, da die Besitzer mit der Haltung überfordert waren.

 

Da Aramis mittlerweile über 500g wiegt, wurde er schon kastriert. Neben seinem Bruder ist er eher der wildere von beiden. Er hält die gesamte Gruppe gut auf Trab, sodass sein Papa ihn auch hin und wieder stoppen muss. Trotzdem kuschelt er mit seinem Papa und seinem Bruder am liebsten im Heu und unter einer großen Kuscheldecke. Kuschelsachen sollten in seinem neuen Zuhause deswegen nicht fehlen.

 

Gemüse kennt er fast keines, sodass er in seinem neuen Zuhause von seinen Partnerinnen lernen sollte, dass viele Gemüsesorten richtig gut schmecken.



Name: Samson

Geburtsdatum: 10.2018

Rasse: US-Teddy

Farbe:solidsilberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 08.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Samson kam nach der Aufgabe der Haltung gemeinsam mit Tiffy und Marcie zu uns. Er ist Menschen gegenüber nicht scheu und liebt Erbsenflocken und Sonnenblumenkerne über alles, die er auch aus der Hand nimmt.

 

Leider niesst Samson. Den Grund dafür müssen wir erst einmal analysieren.



Name: Gino

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß (wenig schwarz)

Aufnahmedatum: 19.12.2019

Kastrationsdatum: 06.01.2020

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelbar ab: sofort Partnertier von Lisbeth

 

Gino kam zusammen mit seinem Kumpel Hermes über eine Jugendhilfe zu uns, da die weitere Versorgung nicht mehr gewährleistet war. Sie beiden Buben wurden zwischenzeitlich kastriert, aber die Männerfreundschaft ging leider in die Brüche. Dies erleben wir häufig, dass sich Böckchen, die angeblich jahrelang harmonisch zusammen gelebt haben, sich zerzoffen, kaum dass die Haltungsbedingungen besser sind.

 

Gino wurde zwischenzeitlich mit unserer kapriziösen Lisbeth vergesellschaftet. Er hat sie gut im Griff und bleibt solange an ihrer Seite, bis sie entweder das passende Zuhause gefunden hat oder beide zusammen vermittelt werden können.



Name: Ferdinand

Geburtsdatum: 10.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 25.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Bad Homburg 040

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Ferdinand kam zusammen mit seiner Freundin Sofia zu uns. Die beiden mussten schweren Herzens abgegeben werden, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben.

 

In dem Duo hat Sofia das Sagen. Beide sind recht zierlich und zurückhaltend, daher wäre es gut, wenn Ferdinand in ein Zuhause mit zutraulichen Weibchen ziehen könnte, wo er noch kräftig zulegen darf.

 

Bei Ferdinands Eingangsuntersuchung beim Tierarzt wurden Hoden festgestellt. Wir müssen hier nun weiter in die Diagnostik einsteigen, ob er wirklich unkastriert ist oder es sich um Stümpfe / Wucherungen handelt.

 

Sollte er wirklich unkastriert sein, wird er durch uns kastriert und kann nach Ablauf der Kastrationsfrist zu zutraulichen Weibchen ziehen.



Name: Jupp

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot

Aufnahmedatum: 25.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 04

vermittelbar ab: sofort

 

Jupp stammt aus einer liebevollen Privathaltung und wurde schweren Herzens mit seinem gesamten Harem bei uns abgegeben. Die persönlichen Verhältnisse haben sich verändert und die Tierchen konnten nicht mehr gehalten werden.

 

Der stattliche Glatthaarmann macht einen neugierigen Eindruck, ist Menschen gegenüber aber eher zurückhaltend.

Jupp sollte wenigstens zwei Weibchen führen!
Im Alltag mag er eher der Elefant im Porzellan laden sein und seine Damen sollten stabil sein, denn wo Jupp läuft, da wächst nichts mehr!
Bei der Vergesellschaftung der kleinen Lunita zu seiner Gruppe hat er ein unglaubliches Feingefühl gezeigt!
Trotz einiger Turbulenzen hat er nie die Übersicht verloren und mit allen Damen einzeln die Lage geklärt!

Seine Pflegemama ist stolz auf ihn und würde sich eine größere Gruppe für ihn wünschen bzw er könnte sie schon mitbringen!



Name: Vanille

Geburtsdatum: 14.11.2016

Rasse: engl. crested

Farbe: creme

Aufnahmedatum: 02.02.2020

Kastrationsdatum: 20.12.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Vanille stammt aus einer liebevollen Privathaltung. Nach dem Tod seines Partners sollte die Haltung schweren Herzens aufgegeben werden. Er wurde noch im alten Zuhause kastriert und durfte dort - in gewohnter Umgebung - die Kastrafrist absitzen.

 

Nun ist der stattliche Kerl bei uns angekommen und sucht ein neues Zuhause. Sein linkes Auge musste in der Vergangenheit in Folge einer Verletzung entfernt werden. Die Wunde hat sich leider nicht richtig geschlossen und ist entzündet. Weiterhin schnuffelt er hörbar beim Atmen, das kann aber an der kurzen Murmelschnauze liegen. Dies werden wir beobachten.

 

Und als wäre das nicht genug, hat Vanille im Bereich der Analdrüse sehr verklebtes Fell, ist tw. kahl und die Haut schuppig. Hiergegen können wir ihn aber zum Glück behandeln.

 

Ob / wann Vanille vermittelt werden kann, ist derzeit völlig offen.



Name: Pascha

Geburtsdatum: 04.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: weiß mit wenig braun

Aufnahmedatum: 02.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Taunusstein 002

vermittelbar ab:

 

Pascha und ein Kumpel wurden als Jungtiere in einer Zoohandlung gekauft. Wie so oft wurde Meerschweinchen-Neulingen seitens der Verkäufer die Haltung von Böckchen als völlig unproblematisch erklärt.

 

Als die beiden mit ungefähr einem halben Jahr ins kritische Alter kamen, begannen sie, sich aggressiv zu bekämpfen. Das hatte nichts mit den beiden zu tun sondern ist normales Rangkampfverhalten bei geschlechtsreifen Meerschweinböcken, ein harmonisches Beisammensein ist die Ausnahme, nicht die Regel.

 

Obwohl die beiden sehr viel Platz zur Verfügung hatten und seitens der liebevollen Besitzer einschließlich Kastration der beiden alles versucht wurde, um Frieden zu stiften, hat keine Maßnahme geholfen, so daß sie sich schweren Herzens von Pascha trennten, um ihm eine Chance zu geben, in einem neuen Zuhause anzukommen.

 

Pascha ist ein absolutes Traumschweinchen. Er ist munter, neugierig, schlau, menschenbezogen und handzahm. Leckerchen und sein Futter fordert er lautstark ein.

 

Er kennt bisher noch keine Weibchen, macht aber einen starken und selbstbewussten Eindruck, so daß sicher auch mehrere Mädels für ihn kein Problem darstellen sollten.

 

Für dieses Traumschweinchen suchen wir ein Traumzuhause mit viel Platz, wo der kleine Mann seinen sehr großen Bewegungsdrang ausleben kann.



Name: Theo

Geburtsdatum: 14.11.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 14.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 006

vermittelbar ab:

 

Theo wurde nach Haltungsaufgabe mit seiner Freundin Litha bei uns abgegeben. Er ist noch sehr scheu, da er aus Außenhaltung kommt und muss sich etwas einleben. 

 

Mehr können wir von ihm berichten, wenn er langsam angekommen ist.

 



Name: Charly

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: buffagouti

Aufnahmedatum: 01.02.2020

Kastrationsdatum: 03.02.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

vermittelbar ab: 02.03.2020

 

Charly wurde wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben. Er stammt aus Außenhaltung und diente als Zuchtbock.

 

Mittlerweile wurde er kastriert und wartet nur noch darauf, endlich auf Weibchen zu treffen, bei denen er auch bleiben darf. Er sucht somit nun nach einem verantwortungsbewussten Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen in Innenhaltung.

 

Aktuell sitzt er leider alleine. Als er zu uns kam, war er noch sehr ängstlich und kam nur aus seinem Haus, wenn er sich zu 100% sicher war, dass sich kein Mensch im Zimmer befindet. Mittlerweile bleibt er sogar schon an der Heuraufe sitzen, wenn jemand das Zimmer betritt. Dennoch ist er den Menschen gegenüber sehr misstrauisch und braucht etwas Zeit, um sich einzugewöhnen. Er beobachtet aufmerksam und hat definitiv das Potential dazu ein zutraulicher Kerl zu werden.



Name: Westerwald 6

Geburtsdatum: 26.12.2019

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 26.12.2019

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspatenschaft:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab:4 Wochen nach der Kastration

 

Westerwald 6 wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag in einer Pflegestelle von Cavia Care geboren.

 

Mittlerweile wohnt er im Böckchen-Kindergarten, nachdem er von seiner Mutter getrennt werden musste. Bald hat er die 500g erreicht, sodass er kastriert werden kann. Dann suchen wir für ihn ein Zuhause, in dem nette Weibchen auf ihn warten, die ihn noch etwas erziehen können.

 

Westerwald 6 brommselt schon sehr viel und besteigt auch seine Kumpel. Er ist ein kleiner Wirbelwind, der die Gruppe aufmischt.



Name: Westerwald 9

Geburtsdatum: 08.01.2020

Rasse: Rosette

Farbe: magpie-schoko

Aufnahmedatum: 08.01.2020

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspatenschaft:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab:4 Wochen nach der Kastration

 

Westerwald 9 ist der Sohn von Maja-Rosalie. Er wurde in einer Pflegestelle von Cavia Care geboren.

 

Mittlerweile wohnt er, zusammen mit Westerwald 6, im Böckchen-Kindergarten, nachdem er von seiner Mutter getrennt werden musste. Bald hat er die 500g erreicht, sodass er kastriert werden kann. Dann suchen wir für ihn ein Zuhause, in dem nette Weibchen auf ihn warten, die ihn noch etwas erziehen können.

 

Westerwald 9 hat seinen eigenen Kopf. Er zeigt deutlich, was er möchte und was nicht. Im Böckchen-Kindergarten nimmt er immer wieder die Chef-Rolle ein und beweist, wie selbstbewusst er schon ist. Wenn er erwachsen ist, kann er sicherlich eine Gruppe mit mehreren Weibchen anführen.