Name: Hulk

Geburtsdatum: 04.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 03.01.2019

Kastrationsdatum: 21.01.2019

Kastrationspate: anonym

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: 02.09.2019 angefragt

 

Hulk stammt aus einer Privathaltung und wurde schweren Herzens mit Ironman bei uns abgegeben, da sich die Lebensumstände geändert haben.

 

Im Moment sind die beiden stattlichen Männer noch etwas schüchtern. Hulk hat die Kastration gut überstanden und wird zunehmend zutraulicher. Er nimmt auch schon manchmal Futter aus der Hand und futtert alles. Besonders liebt er Karotten und Aubergine, sowie ein Schläfchen in der Kuschelrolle.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist suchen sie jeweils ein eigenes Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.



Name: Roderick
Geburtsdatum: 06.10.2018

Rasse: Glatthaar
Farbe: schildpatt-weiß
Aufnahmedatum: 26.04.2019
Kastrationsdatum: 14.05.2019

Kastrationspate: gefunden
Pflegestellenort: Staufenberg 035
Vermittelbar ab: sofort

 

Roderick wurde aus einer Haltung mit vielen Meerschweinchen abgegeben, da er überzählig war. Er ist noch sehr scheu und muss erstmal in Ruhe bei uns ankommen. Danach können wir mehr zu ihm sagen.

 

Bei Roderick wurden Würmer festgestellt, die erstmal behandelt werden müssen. Er darf gern schon für eine nette Gruppe oder ein einzelnes Weibchen angefragt werden.



Name: Lukas
Geburtsdatum: 07.2013

Rasse: Merino-Mix
Farbe: schwarz-weiß
Aufnahmedatum: 29.05.2019
Kastrationsdatum:

Pflegestellenort: Idstein 004
Vermittelbar ab: reserviert

 

Lukas haben wir vor 3 Jahren zu einem älteren Weibchen vermittelt, die nun leider verstorben ist und die Haltung aufgegeben wurde. Er stammt ursprünglich aus einem belgischen Tierheim. Da Meerschweinchen dort so gut wie keine Vermittlungschancen haben und nach einer sprichwörtlichen Galgenfrist „entsorgt“ werden, kam er über ein befreundetes Tierheim zu uns.

 

Lukas ist ein fröhlicher Schweine-Senior mit einer lustigen Frisur. Da wo andere Merinos ein Krönchen haben, steht bei ihm ein Büschel Haare senkrecht nach oben. Lukas ist also immer on (h)air. An der rechten Pfote fehlt ihm das Stück einer Zehe, ganz so, als wäre es abgerissen. Es ist zwar verheilt, sollte aber im Auge behalten werden.

 

Darüber hinaus lässt sich sein Penis nicht richtig einziehen. Irgendwie ist nicht genügend Haut da, immer schaut ein Stückchen raus. Hieran lässt sich leider nichts ändern, es muss einfach regelmäßig kontrolliert werden.

 

Lukas leistet aktuell Baby Lilly Gesellschaft, die nach ihrer Atherom-OP leider einen Ballenabszess entwickelt hat. Wir schauen, ob er noch vermittelt werden kann oder nun dauerhaft bleiben darf.



Name: Friedwart

Geburtsdatum: 13.04.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: silberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 13.04.2019

Kastrationsdatum: 08.07.2019

Kastrations-/Namenspate: Claudia Brandt

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: 02.09.2019

 

Friedwart wurde auf der Pflegestelle zusammen mit einem Geschwisterchen geboren, das aber sehr schwach war und den Start ins Leben nicht geschafft hat. Seine Mama Stella sollte eigentlich gar nicht trächtig sein. Für sie war es der 4. und definitiv letzte Wurf in 1,5 Jahren.

 

Der kleine Mann zieht bald in unseren Böckchenkindergarten um, wird kastriert, sobald er groß genug ist und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Finnley

Geburtsdatum: 20.04.2019

Rasse: Teddy-Mix

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 20.04.2019

Kastrationsdatum: 28.06.2019

Kastrations-/Namenspate: Evelyn Kahl

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelbar ab:  angefragt

 

Baby Flöckchen 2 wurde auf der Pflegestelle zusammen mit seinen 3 Geschwistern geboren. Seine Mama Flöckchen sollte eigentlich gar nicht trächtig sein, dafür sind es erstaunlich viele Babies geworden.

 

Der kleine Mann zieht bald in unseren Böckchenkindergarten um, wird kastriert, sobald er groß genug ist und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Mr. Pepper

Geburtsdatum: 20.04.2019

Rasse: Rosette

Farbe: sil

Aufnahmedatum: 20.04.2019

Kastrationsdatum: 28.06.2019

Kastrations-/Namenspate: Lea-Sophie Scheffler

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelbar ab:  reserviert

 

Mr. Pepper wurde auf der Pflegestelle zusammen mit seinen 3 Geschwistern geboren. Seine Mama Flöckchen sollte eigentlich gar nicht trächtig sein, dafür sind es erstaunlich viele Babies geworden.

 

Der kleine Mann zieht bald in unseren Böckchenkindergarten um, wird kastriert, sobald er groß genug ist und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Papa Höchst

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: buff-weiß

Aufnahmedatum: 05.08.2019

Kastrationsdatum: 14.08.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 11.09.2019

 

Papa Höchst wurde zusammen mit seinen Kindern auf einer Aue in Höchst ausgesetzt. Die Leute haben sich alle Mühe gegeben, dass die Tierchen nur ja nicht wieder eingefangen werden. Mehrere 100 Meter Brombeer-/ Dornengestrüpp direkt in der Uferböschung. Ein falscher Schritt und man liegt im Fluss.

 

Zwei unserer Aktiven haben sich hiervon nicht abhalten lassen und jeden Abend dort verbracht, um die Tierchen zu sichern. Verschiedene Personen hatten es schon versucht, ohne Erfolg. Während andere die Sommerferien genossen, saßen sie mit Fangausrüstung dort und konnten Papa Höchst und Sohn Lucky sichern. Mindestens ein Jungtier ist noch dort.

 

Papa Höchst darf sich nur von dem Zwangsabenteuer erholen, wird kastriert und sucht dann ein Traumzuhause bei freundlichen Weibchen.



Name: Lucky

Geburtsdatum: 02.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: creme-weiß

Aufnahmedatum: 03.08.2019

Kastrationsdatum: 14.08.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 11.09.2019 reserviert

 

Lucky wurde zusammen mit seiner Familie auf einer Aue in Höchst ausgesetzt. Die Leute haben sich alle Mühe gegeben, dass die Tierchen nur ja nicht wieder eingefangen werden. Mehrere 100 Meter Brombeer-/ Dornengestrüpp direkt in der Uferböschung. Ein falscher Schritt und man liegt im Fluss.

 

Zwei unserer Aktiven haben sich hiervon nicht abhalten lassen und jeden Abend dort verbracht, um die Tierchen zu sichern. Verschiedene Personen hatten es schon versucht, ohne Erfolg. Während andere die Sommerferien genossen haben, saßen sie mit Fangausrüstung dort und konnten Lucky und seinen Papa sichern. Mindestens ein Geschwisterchen ist noch dort.

 

Lucky darf sich nur von dem Zwangsabenteuer erholen, wird kastriert und sucht dann ein Traumzuhause bei zutraulichen Weibchen. Er ist den Umgang mit Menschen nicht gewohnt, sodass er verständnisvolle Halter sucht, die ihm ein Traum-Zuhause bieten.



Name: Caspar

Geburtsdatum: 31.05.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 03.06.2019

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspate: anonym

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Caspar kam mit seiner ganzen Familie zu uns. Er ist mal wieder das Ergebnis, wenn verantwortungslose Halter ihre Tiere über Online-Markplätze möglichst gewinnbringend an unerfahrene Haltungseinsteiger verhökern.

 

Caspar ist das Baby von Odenwald 2, er wurde kurz vor der Abgabe geboren. Der kleine Kerl sucht einen Namens-/ Kastrapaten und später ein Traumzuhause bei erwachsenen Erzieherschweinchen.



Name: Bilbo Beutlin

Geburtsdatum: 31.05.2019

Rasse: american crested

Farbe: schwarz

Aufnahmedatum: 03.06.2019

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspate: anonym

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Bilbo B. kam mit seiner ganzen Familie zu uns. Er ist mal wieder das Ergebnis, wenn verantwortungslose Halter ihre Tiere über Online-Markplätze möglichst gewinnbringend an unerfahrene Haltungseinsteiger verhökern.

 

Bilbo B. ist das Baby von Odenwald 2, er wurde kurz vor der Abgabe geboren. Der kleine Kerl sucht ein Traumzuhause bei erwachsenen Erzieherschweinchen.



Name: Barney

Geburtsdatum: 24.02.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 15.07.2019

Kastrationsdatum: 07.05.2018

Pflegestellenort: Taunusstein 016

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Barney ist der Sohn von Wilma, die kurz vor Weihnachten 2017 vor einem befreundeten Tierheim ausgesetzt wurde. Wir haben die Schweinchen damals übernommen und Barney zog mit seinen Geschwisterchen als blinde Passagiere ein. Er wurde auf der Pflegestelle geboren und nach Kastration und Ablauf der Kastrationsfrist in ein liebevolles Zuhause bei einem älteren Weibchen vermittelt.

 

Dieses ist nun leider verstorben und die Haltung wurde aufgegeben. So kam Barney wieder zurück.

 

Kurz vor seiner Abgabe hatte Barney Blut im Urin und hat dagegen Antibiotikum bekommen. Außerdem hatte er einen massiv erhöhten Blutzuckerwert. Beides ist zwischenzeitlich wieder normal. Er bekommt jetzt Diabetikerdiät und soll Anfang August noch mal kontrolliert werden, um herauszufinden, ob es wirklich einmalig war oder er vielleicht ein generelles Problem hat.

 

Da hier noch nicht klar ist, ob / wohin er vermittelt werden kann, leistet ihm Omi Paulinchen solange Gesellschaft. Sie hat gleichzeitig ihren letzten Partner verloren und wurde ebenfalls abgegeben.

 

Das Zusammenleben mit einer freundlichen Seniorin kennt der softe Barney aus seinem alten Zuhause. Vom Typ her ist er eher Mitläufer, kein Draufgänger.



Name: Burkhard

Geburtsdatum: 03.2019

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 27.07.2019

Kastrationsdatum: 09.08.2019

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: 06.09.2019

 

Burkhard ist der Halb-Bruder von Ida und Co. Im alten Zuhause gab es immer mal wieder Würfe und mit der Zeit wurden es zu viele Schweinchen.

 

Burkhard hat sich mit seinen (Halb-) Brüdern leider furchtbar zerstritten, bevor Platz auf der Pflegestelle für die gesamte Bockgruppe war. So ist er schon bei uns, während die anderen noch auf freie Pflegeplätze warten. Er hat einige Bisswunden und darf sich jetzt erstmal von seinem Abenteuer erholen.

 

Der neugierige, schlaue Schweinemann wird in der nächsten Woche dem Tierarzt vorgestellt und kastriert, sobald er fit genug ist. Nach Ablauf der Kastrationsfrist freut er sich auf einen munteren Harem.



Name: Klaus

Geburtsdatum: 31.05.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 23.06.2019

Kastrationsdatum: 20.08.2019

Kastrationspate:

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: 17.09.2019

 

Klaus kam zusammen mit seinem Bruder Kurt zu uns. Ihre Mama, die selbst noch ein Jungschweinchen ist, wurde leider wie so oft bereits trächtig in einem Zooladen gekauft. Dies fiel den aufmerksamen Besitzern zum Glück frühzeitig auf, sodass sie uns bereits vor der Geburt kontaktierten und wir hier bis zur Abgabe unterstützen konnten.

 

Der kleine Klaus wohnt jetzt im Böckchenkindergarten und wird von Bruno erzogen. Sobald er groß genug ist, wird er kastriert und darf nach Ablauf der Kastrationsfrist zu erwachsenen Weibchen ziehen, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Kurt

Geburtsdatum: 31.05.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 23.06.2019

Kastrationsdatum: 20.08.2019

Kastrationspate:

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab:17.09.2019

 

Kurt kam zusammen mit seinem Bruder Klaus zu uns. Ihre Mama, die selbst noch ein Jungschweinchen ist, wurde leider wie so oft bereits trächtig in einem Zooladen gekauft. Dies fiel den aufmerksamen Besitzern zum Glück frühzeitig auf, sodass sie uns bereits vor der Geburt kontaktierten und wir hier bis zur Abgabe unterstützen konnten.

 

Der kleine Kurt wohnt jetzt im Böckchenkindergarten und wird von Bruno erzogen. Sobald er groß genug ist, wird er kastriert und darf nach Ablauf der Kastrationsfrist zu erwachsenen Weibchen ziehen, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Norbert

Geburtsdatum: 08.2017

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 21.08.2019

Kastrationsdatum: 20.08.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab:17.09.2019

 

Nobert ist der Papa von Burkhard und Co. Im alten Zuhause gab es immer mal wieder Würfe und mit der Zeit wurden es zu viele Schweinchen.

 

Der flauschige Schweinemann mit der Schleppe wurde noch im alten Zuhause kastriert und wird in der nächsten Woche unserem Tierarzt vorgestellt.

Nach Ablauf der Kastrationsfrist freut er sich auf einen munteren Harem



Name: Baldur

Geburtsdatum: 11.2018

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 21.08.2019

Kastrationsdatum: 20.08.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab:17.09.2019

 

Baldur ist der Sohn von Norbertund Bruder von Burkhard.  Im alten Zuhause gab es immer mal wieder Würfe und mit der Zeit wurden es zu viele Schweinchen.

 

Der scheue Schweinemann wurde noch im alten Zuhause kastriert und wird  in der nächsten Woche unserem Tierarzt vorgestellt.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist freut er sich auf einen zutraulichen Harem.