Name: Gerald

Geburtsdatum: 09.2019

Rasse: crested

Farbe: magpie-schwarz f.e.

Aufnahmedatum: 16.03.2021

Kastrationsdatum: 06.04.2021

Pflegestellenort:  Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

 

Gerald wurde mit seinem Kumpel Garfield über ein Online-Portal angeboten. Ursprünglich sollten sie dazu eingesetzt werden, um Ratten zu vertreiben.

Da sie aus Außenhaltung kommen, sind die beiden noch sehr scheu. Sie kennen die menschliche Hand nicht. Aus diesem Grund wäre es wichtig, dass sie jeweils zu zutraulichen Weibchen ziehen.

Mittlerweile wurde Gerald kastriert und tierärztlich untersucht. Er hat seine Kastrationsfrist abgesessen und wartet auf ein nettes Zuhause, das ihm die Chance gibt ein zutraulicher Schweine-Mann zu werden.

Gerald ist der dominantere von beiden und zeigt Garfield oftmals, dass er der Boss im Gehege ist. Außerdem sieht man ihn wesentlich öfter am Futternapf und kann auch gelegentlich dort sitzen bleiben, obwohl man im Raum steht.

Mittlerweile kann Gerald schon Leckereien aus der Hand fressen und entspannt frei im Gehege liegen, wenn jemand das Zimmer betrifft. Dennoch ist der TÜV für ihn immer noch sehr stressig.



Name: Garfield

Geburtsdatum: 08.2020

Rasse: Glatthaar

Farbe: creme-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 16.03.2021

Kastrationsdatum: 06.04.2021

Pflegestellenort:  Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

 

Garfield wurde mit seinem Kumpel Gerald über ein Online-Portal angeboten. Ursprünglich sollten sie dazu eingesetzt werden, um Ratten zu vertreiben.

Da sie aus Außenhaltung kommen, sind die beiden noch sehr scheu. Aus diesem Grund wäre es wichtig, dass sie jeweils zu zutraulichen Weibchen ziehen.

Mittlerweile wurde Garfield kastriert und tierärztlich untersucht. Er hat seine Kastrationsfrist abgesessen und wartet auf ein nettes Zuhause, das mit ihm Geduld hat ein zutraulicher Schweine-Mann zu werden.

Garfield ist der zurückhaltendere von beiden. Oftmals wird er von Gerald von Futternapf vertrieben. Menschen vertraut er noch gar nicht. Dieses Vertrauen versuchen wir nun Schritt für Schritt aufzubauen. Dennoch versteckt er sich immer, sobald er jemanden kommen hört.

Mittlerweile kann Garfield schon Leckereien aus der Hand fressen und entspannt frei im Gehege liegen, wenn jemand das Zimmer betrifft. Dennoch ist der TÜV für ihn immer noch sehr stressig.



Name: Nino

Geburtsdatum: 01.2021

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 10.06.2021

Kastrationsdatum: 24.06.2021

Pflegestellenort:  Wiesbaden 021

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

 

Nino wurde gemeinsam mit seinem Kumpel Pinú bei uns abgegeben, da das Kind nur noch mit den Meerschweinchen spielen und nicht mehr in den Kindergarten gehen wollte. Erst Anfang März wurden sie bei einer großen Zooladen-Kette erworben.

 

Wir sind sehr froh, dass die beiden Jungs, die immer so schön miteinander spielen, bei uns abgegeben wurden. Sie werden nun kastriert und außerdem gegen Kokzidien behandelt. Nach Ablauf der Kastrationsfrist suchen sie jeweils ein schönes, neues Zuhause bei einem oder mehreren erwachsenen Weibchen. Eine gemeinsame Vermittlung kommt nicht in Betracht.

 

Sie machen einen munteren und aufgeschlossen Eindruck. Wir sind sicher, dass sie in ihrem neuen Zuhause mit etwas Geduld sehr zutraulich werden.



Name: Pinú

Geburtsdatum: 01.2021

Rasse: Rosette

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 10.06.2021

Kastrationsdatum: 24.06.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

 

Pinú wurde gemeinsam mit seinem Kumpel Nino bei uns abgegeben, da das Kind nur noch mit den Meerschweinchen spielen und nicht mehr in den Kindergarten gehen wollte. Erst Anfang März wurden sie bei einer großen Zooladen-Kette erworben.

 

Wir sind sehr froh, dass die beiden Jungs, die immer so schön miteinander spielen, bei uns abgegeben wurden. Sie werden nun kastriert und außerdem gegen Kokzidien behandelt. Nach Ablauf der Kastrationsfrist suchen sie jeweils ein schönes, neues Zuhause bei einem oder mehreren erwachsenen Weibchen. Eine gemeinsame Vermittlung kommt nicht in Betracht.

 

Sie machen einen munteren und aufgeschlossen Eindruck. Wir sind sicher, dass sie in ihrem neuen Zuhause mit etwas Geduld sehr zutraulich werden.



Name: Quincy

Geburtsdatum: 01.07.2021

Rasse: Glatthaar

Farbe: satin-schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 01.07.2021

Kastrationsdatum: 30.07.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: reserviert

unterstützt von: Bärbel und Frank

 

Quincy ist ein Sohn von Mini-Mami Betty. Der kleine Kerl wurde direkt nach der Geburt von Ulla „adoptiert“ und verbringt die meiste Zeit dort mit seinen (Halb-)Geschwistern. Sobald er groß genug ist, zieht er in unseren Böckchenkindergarten um und wird kastriert, sobald er groß genug ist.

Er ist wie Mama Betty ein Satin-Meerschweinchen. Derzeit sind bei seiner Mutter keine Anzeichen einer beginnenden Osteodystrophie („OD“) erkennbar. Nichtsdestotrotz muss im neuen Zuhause darauf geachtet werden. Er sucht ein Zuhause bei eigenen Weibchen oder als Zweitkastrat in einer Gruppe.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause bei erwachsenen Partnertieren, die seine weitere Erziehung übernehmen.

Außerdem wäre  ein Kastrationspate toll für den kleinen Kerl.



Name: Leonardo

Geburtsdatum: 01.07.2021

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 01.07.2021

Kastrationsdatum: 23.09.2021

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: 23.10.2021

unterstützt von:

 

Leonardo ist ein Sohn von Mini-Mami Ulla. Der kleine propere Kerl ist gut drauf und turnt mit seinen (Halb-)Geschwistern durch‘s Gehege. Er wohnt bei Chili im Böckchenkindergarten und wird kastriert, sobald er groß genug ist.

Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause bei erwachsenen Partnertieren, die seine weitere Erziehung übernehmen.

Außerdem wäre ein Kastrationspate toll für den kleinen Kerl.



Name: Captain Sparrow

Geburtsdatum: 01.07.2021

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 01.07.2021

Kastrationsdatum: 23.09.2021

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: 23.10.2021

unterstützt von: Claudia Brandt

 

Captain Sparrow ist ein Sohn von Mini-Mami Ulla. Der kleine propere Kerl ist gut drauf und turnt mit seinen (Halb-)Geschwistern durch‘s Gehege. Er wohnt bei Chili im Böckchenkindergarten und wird kastriert, sobald er groß genug ist.

Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause bei erwachsenen Partnertieren, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Chili

Geburtsdatum: 02.2020

Rasse: Rosette

Farbe: Schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 02.05.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort:  Limburg 032

Vermittelbar ab: 23.10.2021

unterstützt von:

 

Chili kam pünktlich zu seinem 1. Geburtstag aus der Vermittlung zurück, nachdem sein Weibchen verstorben ist und die Haltung schweren Herzens aufgegeben wurde.

 

Der freundliche, lustige Kastrat wurde kurzfristig unserem Tierarzt vorgestellt und sucht nun sein Für-Immer-Zuhause. Er ist charakterlich schon ziemlich gefestigt und könnte auch die Erziehung von Babyweibchen übernehmen.

 

Chili ist grundsätzlich fit, hat allerdings einen kleinen Riss oberhalb der Schneidezähne. Man muss darauf achten, dass sich dort kein Futter festsetzt. Außerdem braucht der kleine Mann ab und zu Hilfe bei der Reinigung seiner Perinealtasche.

 

In der Pflegestelle zeigt er sich sehr zutraulich und gesprächig. Chili hat derzeit einen Job als Erzieher im Böckchenkindergarten und kann erst vermittelt werden, wenn die kleinen Jungs auszugsbereit sind.



Name: Donnie

Geburtsdatum: 09.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 07.09.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort:  Taunusstein 037

Vermittelbar ab: reserviert

unterstützt von:

 
Donnie kam zu uns, nachdem seine Partnerin in unzureichend gesicherter Außenhaltung von einer Elster getötet wurde. Auch bei ihm zeigten sich nach einigen Tagen Verletzungen, die zunächst unerkannt geblieben waren. So kam Donnie recht kurzfristig zu uns und wurde noch auf Weg zurück beim Tierarzt vorgestellt. Normalerweise lassen wir Abgabeschweinchen immer erst einige Tage bei uns ankommen, hier war aber Eile geboten. Da der Elsternangriff schon einige Tage zurück lag und die Wunden sich entzünden konnten, musste er schnell versorgt werden, um eine Blutvergiftung hoffentlich zu verhindern.

Donnie ist nun mit Schmerzmittel, Antibiose und Mitteln zur Stärkung des Immunsystems abgedeckt. Wir hoffen sehr, dass wir noch rechtzeitig gekommen sind und er nicht auch noch versterben wird. Auf der Pflegestelle macht er sich zum Glück über das angebotene Futter her. Aber wer Meerschweinchen kennt weiß, welch krasse Schmerzen die Kerlchen aushalten und trotzdem noch fressen.

Daumen drücken für unseren lieben Donnie.

Sollte er es schaffen, wird er definitiv nicht in saisonale Außenhaltung vermittelt. Er musste sich in den letzten Tag nach dem Angriff draußen weiterhin das Gezeter der Elstern anhören, das hat ihn sehr gestresst. Donnie geht also nur in ganzjährige Innenhaltung.

Wer möchte die Tierarztpatenschaft für den lieben Schatz übernehmen?



Name: Charlie Brown

Geburtsdatum: 09.2019

Rasse: Engl. Crested

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 05.10.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen (Frühkastrat)

Pflegestellenort:  Idstein 004

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

Charlie Brown kam zusammen mit seinem Kumpel Stormy über unsere Tierärztin zu uns. Die beiden mussten leider abgegeben werden, da es auf Dauer mit der vorhandenen Katze nicht gut ging.

Charlie Brown ist ein gepflegter, neugieriger Kastrat, der ganz bald zu eigenen Weibchen starten möchte. Er könnte auch gut die Erziehung von kleinen Weibchen übernehmen. Bei ihm wurde leider Blasengries festgestellt, wogegen er nun behandelt wird. Wir schauen, ob es nur mit Futterumstellung getan ist oder er dauerhaft auf unser bewährtes Blasenprogramm eingestellt werden muss. Solange steht er nicht zur Vermittlung.



Name: Stormy

Geburtsdatum: 08.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: silberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 05.10.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen (Frühkastrat)

Pflegestellenort:  Idstein 004

Vermittelbar ab: sofort

unterstützt von:

 

Stormy kam zusammen mit seinem Freund Charlie Brown über unsere Tierärztin zu uns. Die beiden mussten leider abgegeben werden, da es auf Dauer mit der vorhandenen Katze nicht gut ging.

Stormy ist ein gepflegter, schüchternerer Kastrat, der Charlie Brown den Vortritt lässt und ganz bald zu eigenen Weibchen starten möchte. Diese sollten eher zutraulich sein, um ihn weiter mitzuziehen. 



Name: Zeus

Geburtsdatum: 11.10.2021

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 12.10.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

Unterstützt von: Adrian

 

Zeus ist der Sohn von Luisa. Er kam noch im alten Zuhause zur Welt. Er ist das fitteste der 3 Babys.

Wenn Zeus groß genug ist, zieht er in den Böckchenkindergarten, wo er kastriert wird. Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause in einer Gruppe oder bei einem einzelnen Weibchen, um seine weitere Erziehung zu übernehmen.

Außerdem sucht er liebe Taufpaten, die ihm einen schönen Namen aussuchen und sich an seiner Kastration beteiligen.



Name: Pan

Geburtsdatum: 11.10.2021

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 12.10.2021

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

Unterstützt von: Alexander

 

Pan ist der Sohn von Luisa. Er kam noch im alten Zuhause zur Welt. Er ist der kleinste im Wurf und hat nasales Knacken wie seine Schwester. Auch hier müssen wir die weitere Entwicklung beobachten. Er bekommt aktuell etwas zur Stärkung des Immunsystems und der Atemwege.

Wenn Pan groß genug ist, zieht er in den Böckchenkindergarten, wo er kastriert wird. Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause in einer Gruppe oder bei einem einzelnen Weibchen, um seine weitere Erziehung zu übernehmen.

Außerdem sucht er liebe Taufpaten, die ihm einen schönen Namen aussuchen und sich an seiner Kastration beteiligen.



Name: Felixx

Geburtsdatum: 10.11.2015

Rasse: US-Teddy

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 15.10.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen (Frühkastrat)

Pflegestellenort:  Hüttenberg 036

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

unterstützt von:

 

Felixx wurde bei uns abgegeben, nachdem nach und nach seine Gruppe verstorben ist und die Haltung nach dem Tod seiner Mutter aufgegeben wurde.

 

Diese stammte ursprünglich aus einem Zooladen und hatte Felixx als Überraschungsgast dabei. Um bleiben zu können, wurde er damals frühkastriert.

Bei der Eingangsuntersuchung ist nur ein kleiner Blasenstein aufgefallen, den wir nun mit unserem bewährten Blasenprogramm in Angriff nehmen. Bis klar ist, ob es nur mit Futterumstellung getan ist oder er dauerhaft Blasenschwein bleibt, leistet er dem kleinen Kimilein Gesellschaft, die leider u.a. untergewichtig zu uns kam und erst einmal beobachtet werden muss.

Danach sucht der freundliche Felixx ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen, gerne auch wieder als Zweitkastrat in einer Gruppe.



Name: Ailo

Geburtsdatum: 06.2017

Rasse: Rosette

Farbe: goldagouti-rot

Aufnahmedatum: 24.09.2021

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Villmar 003

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

Unterstützt von:

 

Ailo kam schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, da sich die persönlichen Verhältnisse der Besitzer verändert haben und die Tierchen nicht länger adäquat versorgt werden können.

 

Der stattliche Rosettenmann bringt etwas zu viel auf die Waage und hat mitunter Probleme in der Bewegung. Er wurde nun mit Schmerzmittel eingestellt und muss abspecken.

 

Außerdem müssen wir seine Linsentrübung noch abklären. Bei seinem Gewicht ist ein Diabetesprozess nicht auszuschließen.

 

Ailo ist daher bis auf Weiteres nicht vermittelbar.



Wenn Sie sich für eines unserer Tiere interessieren, füllen Sie bitte unser Vermittlungsformular aus.