Name: Emilio

Geburtsdatum: 04.2017

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 22.04.2018

Kastrationsdatum: 30.05.2018

Kastrations- /Namenspate: Susanne Ernst

Pflegestellenort: Schlüchtern 024

Vermittelbar ab: angefragt

 

Emilio ist der Chef und führt seine Jungs sehr ruhig, geduldig und nachsichtig.  Er ist ein sehr lieber, kleiner Kerl, aufgeschlossen, zutraulich und immer interessiert. Aber er hüpft auch mit viel Spass  in wilden Sprüngen  zusammen mit seinen Jungs durchs Gehege. Mit seiner charmanten Art wickelt er auch ganz schnell jedes Zweibein um den Finger. Snackball spielt er oft und gerne und freut sich über Abwechslung und Beschäftigung, sei es mal versteckte Leckerlies zu suchen, etwas Neues zu erkunden oder ein großer Haufen Zweige und Blätter um darin mit seinen Jungs herumzuwuseln  usw. Emilio holt sich gerne sein Leckerli aus der Hand, macht dafür auch Männchen und lässt sich manchmal auch das Köpfchen kraulen.  Er kann zu einem oder mehreren Weibchen.



Name: Nachtschatten

Geburtsdatum: 06.2013

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 31.05.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: sofort

 

Pünktlich zu seinem 5. Geburtstag zog der hübsche Nachtschatten bei uns ein, nachdem sein Weibchen leider verstorben ist und die Haltung schweren Herzens aufgegeben wurde.

 

Menschen gegenüber ist der Senior zurückhaltend-interessiert und lässt seinen Damen diesbezüglich gerne den Vortritt.

 

Auf der Pflegestelle lebt Nachtschatten zwischenzeitlich mit einem größeren Harem zusammen. Dies macht der Senior sehr gut und souverän. Sobald eine seiner Damen anfängt zu zicken, eilt Nachtschatten mit wehenden Haaren herbei um zu schlichten.

 

Hier wartet ein toller Haremswächter auf ein neues Zuhause. Dort sollte seine Peruaner-Matte kurz gehalten werden, damit er nicht überhitzt und sich selbst sauber halten kann.

 

Außerdem hatte er im Sommer hormonelle Probleme, die wir mit pflanzlichen Mitteln in den Griff bekommen haben. Dies muss im neuen Zuhause weiter beobachtet werden.



Name: Klecks

Geburtsdatum: 03.03.2018

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß (wenig weiß - Klecks auf der Nase)

Aufnahmedatum: 22.04.2018

Kastrationsdatum: 30.05.2018

Kastrations- /Namenspate: Heike und Andrew Lipinski

Pflegestellenort: Schlüchtern 024

Vermittelbar ab: sofort

 

Klecks ist der Chef unter den 3 Buben. Er ist ein munterer kleiner Kerl, beim Betteln immer der Erste. Seiner empor gereckten Nase mit dem kecken weißen Klecks darauf und seinem süßen Blick kann man kaum widerstehen. Beim wilden Rumhüpfen mit den anderen Jungs ist er auch stets mit Spaß dabei . Snackball spielt er gerne und ist auch immer aufgeschlossen, zutraulich und interessiert.  Er freut sich über Abwechslung und Beschäftigung, sei es mal versteckte Leckerlies zu suchen, etwas Neues zu erkunden oder ein großer Haufen Zweige und Blätter zum darin mit den anderen Jungs herumzuwuseln  usw. Klecks holt sich gerne sein Leckerli aus der Hand, macht dafür auch Männchen und lässt sich manchmal auch das Köpfchen kraulen. Er kann zu einem oder mehreren Weibchen.



Name: Steve

Geburtsdatum: 02.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-weiß

Aufnahmedatum: 29.04.2018

Kastrationsdatum: 26.06.2018

Kastrations- /Namenspate: Jana Pfaff

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Steve stammt aus einem Notfall des Tierheims Limburg. Bei seiner Ankunft in der Pflegestelle von Cavia Care erkannte man schnell, wie mitgenommen der kleine Kerl war. Mit einigen Tierarztterminen, vielen Medikamenten und etwas Geduld sieht der hübsche Mann nun wieder wie ein gesundes Schweinchen aus.

 

Mittlerweile ist er kastriert und seine Kastrationsfrist hat er auch schon überstanden, sodass er bereit ist in ein neues Zuhause zu ziehen.

 

Leider hat Steve durch seine starken Wunden eine große Narbe am Rücken behalten. Diese stört ihn aber keineswegs.

 

Er ist ein netter Kerl. Aktuell wohnt er noch mit Olli zusammen, wartet aber darauf, dass er endlich seine ersten Weibchen kennenlernen kann.



Name: Olli

Geburtsdatum: 08.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko

Aufnahmedatum: 29.04.2018

Kastrationsdatum: 25.05.2018

Kastrations- /Namenspate: Heike Kemper

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Olli stammt aus einem Notfall des Tierheims Limburg. Bei seiner Ankunft in der Pflegestelle von Cavia Care erkannte man schnell, wie mitgenommen der kleine Kerl war. Mit einigen Tierarztterminen, vielen Medikamenten und etwas Geduld sieht der hübsche Mann nun wieder wie ein gesundes Schweinchen aus.

 

Mittlerweile ist er kastriert und seine Kastrationsfrist hat er auch schon überstanden, sodass er bereit ist in ein neues Zuhause zu ziehen.

 

Olli ist ein netter Kerl. Aktuell wohnt er noch mit Steve zusammen. Er wünscht sich dennoch nichts mehr, als bald mit seinen ersten Weibchen zusammenzuziehen.



Name: Samu

Geburtsdatum: 20.04.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot

Aufnahmedatum: 20.04.2018

Kastrationsdatum:  21.06.2018

Kastrations- /Namenspate: Svenja und Nils Kemper

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: reserviert

 

Samu lebt nun schon längere Zeit mit seinem Bruder Horst und Mauri im Böckchenkindergarten. Die Jungs verstehen sich gut und genießen die Ausflüge in den Garten. Samu ist ein lustiger, schlauer und sehr sportlicher kleiner Schweinemann. Im Gegensatz zu seinem Bruder Horst trägt er sein Haar glatt und in einer wunderschönen Schleppe, die gelegentlich gekürzt werden sollte.

 

Samu sucht für sich ein schönes Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen. Seine Menschen dürfen ihn gerne geistig etwas fordern!



Name: Schnuffel

Geburtsdatum: 14.05.2018

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 14.05.2018

Kastrationsdatum: 29.06.2018

Namens-/Kastrationspate: Petra Seelgen

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

 

Schnuffel ist der Sohn von Notfall-Weibchen Lucy und wurde bei uns auf der Pflegestelle geboren.

 

Er ist zwischenzeitlich in den Böckchenkindergarten mit Ziehpapa Ben umgezogen und wurde auch schon kastriert. Der flauschige Kerl mit dem lustigen Gesicht zeigt sich schon jetzt sehr selbstbewusst und wird sicher mal ein toller Haremswächter.



Name: Tony

Geburtsdatum: 19.05.2018

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-rot (wenig weiß auf der Nase)

Aufnahmedatum: 19.05.2018

Kastrationsdatum: 29.06.2018

Namens-/Kastrationspate: Barbara Bremora

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

 

Tony ist der Sohn von Notfall-Weibchen Punky und wurde bei uns auf der Pflegestelle geboren.

 

Er ist zwischenzeitlich gemeinsam mit seinem Bruder Feivel in den Böckchenkindergarten mit Ziehpapa Ben umgezogen und wurde auch schon kastriert. Der hübsche Kerl mit dem kleinen weißen Klecks auf der Nase entwickelt sich prächtig und ist damit startklar für ein liebevolles Zuhause mit eigenen Weibchen.

 



Name: Feivel

Geburtsdatum: 19.05.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 19.05.2018

Kastrationsdatum: 29.06.2018

Namens-/Kastrationspate: Barbara Bremora

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab: sofort

 

Feivel ist der Sohn von Notfall-Weibchen Punky und wurde bei uns auf der Pflegestelle geboren.

 

Er ist zwischenzeitlich gemeinsam mit seinem Bruder Tony in den Böckchenkindergarten mit Ziehpapa Ben umgezogen und wurde auch schon kastriert. Der hübsche Glatthaarmann entwickelt sich prächtig und ist damit startklar für ein liebevolles Zuhause mit eigenen Weibchen.



Name: Alvin

Geburtsdatum: 06.2013

Rasse: Sheltie

Farbe: goldagouti-creme-rot

Aufnahmedatum: 03.09.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: sofort

 

Alvin wurde zusammen mit seinen Freundinnen bei uns abgegeben, da sich die persönlichen Verhältnisse der Besitzer verändert haben und die 4 nicht länger gehalten werden konnten.

 

Die 4 sind aktuell noch recht dünn und dürfen erstmal etwas zulegen, bevor sie in die Vermittlung gehen. Außerdem müssen sie noch unserem Tierarzt vorgestellt werden.

 

Alvin kennt das Gruppenleben und würde sicher auch im neuen Zuhause einen Harem führen.



Name: Alan

Geburtsdatum: 09.2017

Rasse: engl. crested

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 22.07.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Alan wurde bei uns abgegeben, nachdem er sich im alten Zuhause mit seinem „Kumpel“ zerstritten hat. Die Vorbesitzer haben ihn noch kastrieren lassen, leider aber bei keinem erfahrenen Tierarzt. Es kam zu Komplikationen, sodass er mehrere Tage stationär aufgenommen werden musste.

 

Alan ist mittlerweile über den Berg, die Folgen der verkorksten Kastration sind aber leider noch da - er hat einen massiven Penisvorfall, den er durch die  Kastration bekommen hat, vermutlich nicht mehr ganz weggehen wird, und er regelmäßig beobachtet / gepflegt werden muss.

 

 Bis dahin leistet ihm die hübsche Roswitha Gesellschaft.



Name: Tyler-Leon

Geburtsdatum: 05.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 24.10.2018

Kastrationsdatum: 01.12.2015

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: sofort

 

Tyler-Leon wurde vor einigen Jahren von uns vermittelt und kam nun schweren Herzens zurück, da er von den vorhandenen Weibchen zunehmend unterdrückt wird. Dies ist nämlich sein Problem - so stattlich der imposante Schweine-Mann wirken mag, so wenig hat er Weibchen gegenüber zu sagen.

 

Er ist Menschen gegenüber eher zurückhaltend, sieht er sie allerdings mit Essbarem hantieren, überwindet er die Zurückhaltung recht schnell.

 

Tyler-Leon sucht ein Zuhause bei einer zutraulichen, freundlichen - gerne älteren - Schweinedame.



Name: Flaky

Geburtsdatum: 02.2015

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 08.10.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelbar ab:  sofort

 

Ursprünglich wurde Flaky zusammen mit einem anderen Bock erworben, wie so oft haben sich die Jungs nicht verstanden und wurden bei uns abgegeben. Wir haben sie daraufhin kastrieren lassen und Flaky wurde zu zwei netten Weibchen vermittelt.

 

Flaky kam dann vor kurzem schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, nachdem seine Freundinnen nach und nach verstorben waren und die Haltung beendet wurde. Schnell hat sich ein wunderschönes Zuhause bei einem Weibchen für Flaky gefunden, aber das Weibchen fand ihn wirklich doof. Dabei hat er sich doch so viel Mühe gegeben. Hier kann man wohl einfach sagen, dass die Chemie nicht gestimmt hat.

 

Also ist Flaky wieder bei uns und sucht nun endlich sein „Für-Immer-Zuhause“ gerne bei mehreren netten Weibchen.

 

Der lustige Rosettenmann im besten Alter ist sehr zutraulich und charmant und seine neuen Besitzer werden es nicht bereuen ihn adoptiert zu haben!



Name: Horst

Geburtsdatum: 20.04.2018

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schwarz

Aufnahmedatum: 09.11.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Bad Camberg 026

Vermittelbar ab:  24.11.2018

 

Horst wurde schweren Herzens zu uns zurück gebracht, da das Weibchen, zu dem wir ihn vermittelt hatten, nach schwerer Krankheit verstorben ist.

 

Er stammte ursprünglich aus einer Kinderzimmerhaltung, die aus dem Ruder gelaufen war und wurde auf einer unserer Pflegestellen geboren.

 

Horst ist ein neugieriger Schweinemann mit lustiger Frisur, der wieder zu einem einzelnen Weibchen ziehen, aber sicher auch einen Harem führen kann.



Name: Panda

Geburtsdatum: 04.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 08.11.2018

Kastrationsdatum: 16.11.2018

Kastrationspate: Claudia Brandt

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelbar ab: 28.12.2018

 

Wie man an Pandas Narben am Auge und an den Ohren erkennen kann, hat er schon einiges mitgemacht. Zuletzt hat er bei einer Familie gelebt, die ihn zusammen mit einem anderen, zwischenzeitlich verstorbenen, Bock und einem Kaninchen gehalten hat. Ihnen wurde dieses 3er Gespann als tolle Gruppe angepriesen. Zum Glück hat sich die Familie viele Gedanken gemacht und schnell festgestellt, dass dies doch nicht so optimal ist. Wir haben einige Gespräche geführt und sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass Panda zu uns kommt, hier kastriert wird und anschließend in ein artgerechtes Zuhause zieht. Das Kaninchen ist in einer erfahrenen Pflegestelle bei einem befreundeten Verein untergekommen und wird dort ebenfalls kastriert und artgerecht vermittelt.

 

Vielen Dank an Pandas ehemaligen Besitzer für die Einsicht und die (schwere) Entscheidung zum Wohle der Tiere!

 

Panda darf jetzt bei uns erst mal ankommen, wird kastriert und sucht sodann ein wirklich endgültiges Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.

 

Er ist ein gutmütiger und freundlicher Kerl, der ein zukünftig sorgenfreies Leben verdient hat.



Name: Gerhard

Geburtsdatum: 29.09.2018

Rasse: Rosette

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 16.10.2018

Kastrationsdatum:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

 

Gerhard kam zusammen mit seinem Bruder Guido zu uns, da ihre Mama trächtig im Zooladen erworben wurde und die Familie die beiden Überraschungskinder nicht behalten konnte.

 

Gerhard ist ebenso wie sein Bruder ein lustiger und zutraulicher kleiner Kerl, der derzeit mit Opa Mio in einer WG lebt und sich hier sehr wohlfühlt.

 

Wenn er alt genug ist, wird er kastriert und sucht anschließend ein artgerechtes, neues Zuhause bei mindestens einem Weibchen.



Name: Guido

Geburtsdatum: 29.09.2018

Rasse: Rosette

Farbe: creme-weiß

Aufnahmedatum: 16.10.2018

Kastrationsdatum:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration angefragt

 

Guido kam zusammen mit seinem Bruder Gerhard zu uns, da ihre Mama trächtig im Zooladen erworben wurde und die Familie die beiden Überraschungskinder nicht behalten konnte.

 

Guido ist ebenso wie sein Bruder ein lustiger und zutraulicher kleiner Kerl, der derzeit mit Opa Mio in einer WG lebt und sich hier sehr wohlfühlt.

 

Wenn er alt genug ist, wird er kastriert und sucht anschließend ein artgerechtes, neues Zuhause bei mindestens einem Weibchen.