Name: Herbststurm

Geburtsdatum: 01.2016

Rasse: rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß (wenig weiß)

Aufnahmedatum: 11.10.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Villmar 003

Vermittelbar ab: 30.11.2019 angefragt

 

Herbsturm kam zusammen mit Chenglin nach Jahren aus der Vermittlung zurück, da die Tierchen aus gesundheitlichen Gründen nicht länger versorgt werden konnten.

 

Der stattliche Rosettenmann macht einen munteren, entspannten Eindruck. Der sein Futter aus der Hand nimmt, auch gegen Streicheleinheiten hat er nichts einzuwenden.

 

Er kann gerne mit Chenglin zusammen vermittelt werden. Auch ein Harem wäre sicher möglich, das kennt er von früher.



Name:Lars

Geburtsdatum: 05.2019

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe: goldagouti-weiß

Aufnahmedatum: 23.10.2019

Kastrationsdatum: Frühkastrat

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: 30.11.2019 reserviert

 

Lars kam zusammen mit seiner ganzen Gruppe zu uns. Sie stammen aus einer liebevollen Privathaltung und wurden schweren Herzens abgegeben, da sie nicht länger gehalten werden konnten.

 

Lars wurde frühkastriert und ist wie unschwer zu erkennen der Sohn von Tine sowie der Bruder von Motte.

 

My friend Lars sucht ein Zuhause bei zutraulichen Partnertieren, an denen er sich orientieren kann und die seine weitere Erziehung übernehmen.

 

Leider wurden bei Lars Fadenwürmer entdeckt, die nun erst einmal behandelt werden.



Name:Zausel

Geburtsdatum: 05.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 03.11.2019

Kastrationsdatum: 20.11.2019

Kastrationspate: Ben und Stella

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelbar ab: 18.12.2019 angefragt

 

Zausel kam zu uns, da die Böckchen-WG, in der er bisher lebte, nun in die Brüche ging. Leider lebten die Buben bislang unkastriert zusammen, sodass er bei uns nun erstmal einzeln sitzen muss, bis er kastriert ist und seine Kastrationsfrist abgelaufen ist.

 

Daher sucht er ein Zuhause bei munteren Weibchen. Außerdem freut er sich über einen lieben Menschen, der seine Kastrationspatenschaft übernimmt.



Name: Böhni

Geburtsdatum: 12.2014

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 12.11.2019

Kastrationsdatum:  18.11.2019

Kastrationspate: anonym

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelbar ab: 16.12.2019 angefragt

 

Böhni wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, nachdem der Partner verstorben war und die Haltung beendet werden sollte.

 

Dem munteren, eher zierlichen Böhni sieht man sein Alter nicht an.

 

Er wird nun unserer Tierärztin vorgestellt und kastriert. Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause mit einem oder mehreren Weibchen sowie Haltern, die ihn auch vom Kopf her fordern. Das kennt er von Zuhause. Sein Lieblings-Knobel-Spielzeug bringt er mit.



Name: Tikki

Geburtsdatum: 12.2016

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 13.11.2019

Kastrationsdatum: 18.11.2019

Kastrationspate:

Pflegestellenort: Mörlenbach 031

Vermittelbar ab: 16.12.2019

 

Tikki kam zu uns, nachdem sein Kumpel verstorben ist und die Haltung aufgegeben werden sollte. Er hatte in der Vergangenheit schon Auseinandersetzungen mit anderen Böckchen, wie man es an seinen Ohren sieht.

 

Er wird nun unserem Tierarzt vorgestellt und sobald als möglich kastriert. Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen, die ihm das mit uns Menschen noch weiter erklären. Da er mitunter recht dominant um ist, könnte er sich auch einen spezielleren Harem führen.

 



Name: Florian

Geburtsdatum: 02.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 19.10.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

Vermittelbar ab: sofort

 

Florian sollte zusammen mit seinem Freund eingeschläfert werden, da er eine tennisballgroße Umfangsvermehrung am Bauch hat. Da es sich um ein junges, stattliches Tier handelt, hat sich die Tierärztin geweigert und uns informiert.

 

Wir haben sie natürlich zu uns geholt.

 

Florian wird nun behandelt, dann sehen wir weiter.



Name: Ferdi

Geburtsdatum: 07.2014

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß (rot verdunkelt)

Aufnahmedatum: 23.10.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Ferdi kam zusammen mit seiner Freundin Silja zu uns. Die beiden stammen aus einer liebevollen Privathaltung und wurden schweren Herzens abgegeben, da sie nicht länger gehalten werden konnten.

 

Ferdi hat durch eine verkorkste Kastrationsabszess / Lipom-OP einen Penisvorfall. Hier kann leider nichts unternommen werden. Zudem leidet er an össärer Choristie. Gerade sein linkes Auge steht deutlich hervor. Der Augendruck auf beiden Seiten wurde kontrolliert und ist zum Glück im normalen Bereich.

 

Im neuen Zuhause sollte der Augendruck einmal im Quartal kontrolliert werden.

 

Damit kann Ferdi - gerne mit seiner Herzensdame - in ein neues Zuhause ziehen. Wer möchte diesen lieben Senior bei sich aufnehmen?