Name: Onkel Felix

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 04.04.2020

Kastrationsdatum: 03.01.2020

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: sofort

 

Onkel Felix haben wir von einem befreundeten Tierheim übernommen. Dort wurde er im Winter abgegeben und kastriert. Er stammt ursprünglich aus reiner Böckchenhaltung.

 

Nach Ablauf seiner Kastrationsfrist war er zu einem einzelnen Weibchen gezogen, die ihn aber leider nicht mochte. Und so kam der freundliche Onkel zurück.

 

Er sucht nun ein Zuhause bei einem oder mehreren lieben, gerne älteren Weibchen. Zu dominante Damen sind nicht so seins.

 

Menschen gegenüber ist er neugierig und aufgeschlossen, beschnuffelt alles interessiert. Er ist recht zierlich und darf noch weiter kräftig zulegen.



Name: Eddie

Geburtsdatum: 11.08.2016

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 21.06.2020

Kastrationsdatum: 10.11.2016

Pflegestellenort: Taunusstein 037

Vermittelbar ab: sofort

 

Eddie kam aus der Vermittlung zurück, nachdem sein gesamter Harem nach und nach verstorben ist.

 

Er war zwischenzeitlich schon beim Tierarzt und kann bald in sein Zuhause starten. Er würde gerne wieder einen Harem führen, am besten mit zutraulichen Weibchen. Eddie ist Menschen gegenüber nämlich etwas zurückhaltend und mag es nicht gerne angefasst zu werden.



Name: Mucki

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: CH-Teddy

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 28.07.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelbar ab: angefragt

 

Mucki kam aus der Vermittlung zurück, nachdem das Weibchen, zu dem wir ihn vermittelt hatten, nun verstorben ist und die Haltung aufgegeben gegeben wurde.

 

Er kam ursprünglich als unkastrierter Herr zu uns, nachdem sein Kumpel verstorben war. Mucki wurde bei uns kastriert.

 

Charakterlich ist er kein Draufgänger - weswegen es auch früher in der Männer-WG geklappt hat.

 

Mucki sucht nun ein Zuhause für immer bei freundlichen Weibchen. Er könnte sicherlich auch eine Gruppe jüngerer Weibchen erziehen.



Name: Leopold

Geburtsdatum: 18.08.2017

Rasse: entl. crested

Farbe: buff

Aufnahmedatum: 30.07.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab: 13.08.2020

 

Leopold wurde zusammen mit seinem Bruder schweren Herzens bei uns abgegeben, da die Haltung aufgegeben werden musste.

 

Der stattliche Leopold ist der Chef in dem Duo. Der neugierige, freundliche Kerl würde sich über mehrere Weibchen freuen, da er sicher ein guter Haremswächter wird. Er wäre sicher auch ein guter Erzieher für kleine Weibchen.



Name: Luigi

Geburtsdatum: 18.08.2017

Rasse: entl. crested

Farbe: buff

Aufnahmedatum: 30.07.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab: 13.08.2020

 

Luigi wurde zusammen mit seinem Bruder schweren Herzens bei uns abgegeben, da die Haltung aufgegeben werden musste.

 

Luigi ist der rangniedere in dem Duo. Der neugierige, freundliche Kerl würde sich über liebe Weibchen freuen. Er wäre sicher auch ein guter Erzieher für kleine Weibchen.

 

Er hat beidseits genetisch bedingte Fettaugen. Diese bereiten ihm keine Probleme und können / müssen nicht weiter behandelt werden.



Name: Herr Karl

Geburtsdatum: 07.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: silberagouti

Aufnahmedatum: 31.07.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Bad Homburg 040

Vermittelbar ab: 14.08.2020 angefragt

 

Herr Karl kam zusammen mit seiner Freundin Fräulein Agnes zu uns, da die Haltung schweren Herzens aufgegeben werden musste.

 

Der hübsche Glatthaarmann macht einen neugierigen, freundlichen Eindruck. Die beiden werden als nächstes unserem Tierarzt vorgestellt und können bald in ihr neues Zuhause - gerne auch wieder gemeinsam und / oder zu weiteren Weibchen - starten.

 

Mehr über die beiden, wenn sie sich eingelebt haben.



Name: Twingo

Geburtsdatum: 10.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: slate-blue-schimmel

Aufnahmedatum: 19.04.2020

Kastrationsdatum:

Kastrationspate: Isa Braxmaier

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

 

Der kleine Twingo hatte leider keinen guten Start ins Leben. Er wurde als Baby von unerfahrenen Haltern alleine gekauft. Recht schnell erkrankte er - vermutlich an Grabmilben - sodass er die ganze Zeit auch keinen Kumpel bekommen konnte. Hiergegen wurde er von einem ebenfalls unerfahrenen Tierarzt völlig falsch behandelt. Als dies auffiel, waren weitere Tierarztbesuche aufgrund der aktuellen Coronalage aus persönlichen Gründen nicht mehr möglich. Daher suchten seine Halter Hilfe und so kam der kleine Twingo zu uns.

 

Der kleine Kerl ist in einem schlimmen Zustand: viele kahle Stellen mit sehr schlechter Haut und offene Wunden.

 

Nach monatelangem Kampf um sein Leben hat sich Twingo, mit Hilfe unserer Tierärztin und Heilpraktikerin, zu einem stattlichen Schweinemann entwickelt. Aktuell lebt er mit dem netten Fipsi zusammen.

Twingo ist der Chef In dieser Männer-WG und freut sich nach Ablauf seiner Kastrafrist auf Damengesellschaft!



Name: Creamy

Geburtsdatum: 23.03.2020

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: lilac-buff-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 23.03.2020

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspate: Kerstin Rick

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

 

Creamy kam mit seiner ganzen Familie zu uns, da die Schweinchen sich unkontrolliert vermehrt hatten und die Besitzer nun aus Überforderung Hilfe gesucht haben.

 

Er ist der Sohn von Geiselwind 3 und kam in unserer Pflegestelle zur Welt.

 

Creamy ist, gemeinsam mit Geiselwind 9, in den Böckchenkindergarten gezogen. Geiselwind 12 ist ein blitzschneller, munterer kleiner Kerl, der bereits jetzt Führungsqualitäten zeigt! Leider hat er permanente Atemgeräusche, die vermutlich durch eine Verengung in der Nase verursacht wird. Wir lassen ihn nun erst einmal wachsen und stellen ihn später noch einmal bei unserer Tierärztin vor.

Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause bei mehreren zutraulichen Weibchen, an denen er sich orientieren kann und die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Lasse

Geburtsdatum: 07.2016

Rasse: Rex

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 03.07.2020

Kastrationsdatum: 03.07.2020

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelbar ab: 14.08.2020 reserviert

 

Lasse kam aus einer Privathaltung zu uns, nachdem sein Partner verstorben war und die Haltung aufgegeben werden sollte. Er ist ein ziemlich entspannter und zutraulicher Zeitgenosse. Leider hat er Probleme mit seinem linken Vorderbeinchen, weswegen er gerade nur dreibeinig hoppelt. Also sitzt er noch seine Kastrationsfrist ab und wir behandeln sein Beinchen, damit er ganz bald zu einer netten Dame ziehen kann.



Name: Justin

Geburtsdatum: 13.05.2020

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 13.05.2020

Kastrationsdatum: 10.07.2020

Kastrations-/Namenspate: Jana Pfaff

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: 07.08.2020 reserviert

 

Kira Baby 1 ist ein Sohn von Kira und wurde auf der Pflegestelle geboren. Das proppere Kerlchen ist schon sehr munter und turnt aufgeweckt durch‘s Gehege. Er zieht demnächst in unseren Böckchenkindergarten. Wenn er groß genug ist, wird er kastriert und sucht anschließend ein liebevolles Zuhause in einer munteren Gruppe, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Ole

Geburtsdatum: 13.05.2020

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: slate-blue-weiß purple eyes

Aufnahmedatum: 13.05.2020

Kastrationsdatum: 10.07.2020

Kastrations-/Namenspate: Thomas

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: 07.08.2020

 

Ole ist ein Sohn von Kira und wurde auf der Pflegestelle geboren. Das proppere Kerlchen ist schon sehr munter und turnt auf geweckt durch‘s Gehege. Er zieht demnächst in unseren Böckchenkindergarten. Wenn er groß genug ist, wird er kastriert und sucht anschließend ein liebevolles Zuhause in einer munteren Gruppe, die seine weitere Erziehung übernehmen.



Name: Taps

Geburtsdatum: 06.2018

Rasse: US-Teddy

Farbe: buff

Aufnahmedatum: 29.07.2020

Kastrationsdatum: 31.07.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: 11.09.2020

 

Taps wurde bei uns abgegeben, nachdem sein Freund verstorben ist und die Haltung aufgegeben werden sollte. Aktuell ist Taps sehr schüchtern und hockt nur in seinem Häuschen.

 

Nachdem er kastriert wurde und seine Kastrationsfrist abgesessen hat, darf er zu einem oder mehreren Weibchen ziehen. 

 

Nun möchten wir ihm aber erst einmal die Chance geben, sich auszuruhen und einzugewöhnen. Dann können wir ihn auch genauer kennenlernen und mehr von ihm berichten.



Name: Pancho

Geburtsdatum: 05.11.2017

Rasse: engl. crested

Farbe:solidcremeagouti-creme-weiß

Aufnahmedatum: 23.05.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab:  reserviert

 

Pancho kam nun nach einigen Jahren aus der Vermittlung zurück, nachdem seine Partnerin verstorben ist und die Haltung aufgegeben werden sollte.

 

Ursprünglich hatte Pancho einen miserablen Start ins Leben. Gemeinsam mit seinem Brüderchen Sancho kam er mit nicht einmal 6 Wochen zu uns - und das war da schon ihre 3. Station! Sie stammten ursprünglich von einer unseriösen Vermehrerin, die keine Skrupel oder Bedenken hatte, 2 Babyböckchen ohne Erzieher an Neulinge zu verkaufen und die kranken Tiere dann aber auch nicht zurückgenommen hat. So wird man ja souverän und kostengünstig seinen Bocküberschuss los. Wieder mal eine MFD-registierte Zucht, bei der es mit der namensgebenden Meerschweinchenfreundschaft nicht weit her war.

 

Die neuen Halter wollten sie nach 2 Wochen dann aber auch nicht mehr und es konnte ihnen damals mit der Abgabe gar nicht schnell genug gehen. So kamen die beiden zu uns - unkastriert, mit Milben, Pilz und Spulwürmern im Gepäck. Wir haben die Buben aufgepäppelt und kastriert.

 

Der stattliche Pancho kann wieder zu einem einzelnen Weibchen oder in eine Gruppe ziehen.

 

Pancho ist eher zurückhaltend  und sucht ein Zuhause bei zutraulichen Weibchen.

 

Außerdem fehlt ihm ein Schneidezahn, der nach Einschätzung der Tierärztin nicht mehr nachkommt. Dies muss im neuen Zuhause entsprechend beobachtet werden, dass sich die übrigen gut / gerade abnutzen.



Name: Fipsi

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Rosette

Farbe:schwarz-weiß-rot

Aufnahmedatum: 19.07.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Fipsi wurde schweren Herzens bei uns abgegeben nachdem sein Partner gestorben ist und die Haltung aufgegeben werden sollte.

Fipsi ist ein zutraulicher, netter Schweinemann , der ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen und fleißigen Gurkenschnipplern sucht.

Aktuell leistet er Twingo Gesellschaft, bis dieser kastriert und vermittelt werden kann.



Name: Alex

Geburtsdatum: 05.2020

Rasse: Sheltie-Mix

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 24.07.2020

Kastrationsdatum:

Kastrationspaten: Lena Vagt und Martin Ullmann

Pflegestellenort: Frankfurt 003

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Alex haben wir von einem befreundeten Tierheim übernommen. Dort wurde er wegen unüberlegter Haltung abgegeben, nachdem er mit 4 Wochen alleine von einem Züchter erworben wurde. Alex wird bei uns demnächst kastriert und sucht dann ein Zuhause bei netten Weibchen. Er ist noch sehr ängstlich und muss Vertrauen fassen.

 

Wo sind seine neuen Menschen, die Verständnis für ihn haben und ihm die Zeit geben, die er braucht?

 

Aktuell leistet er Bollek Gesellschaft und kann daher derzeit nicht vermittelt werden .



Name: Popcorn Baby 5

Geburtsdatum: 27.06.2020

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: buffagouti-weiß

Aufnahmedatum: 27.06.2020

Kastrationsdatum:

Kastrations-/Namenspate:

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: 4 Wochen nach der Kastration

 

Popcorn Baby 5 ist der Sohn von Popcorn aus ihrem 2. Wurf. Er wurde auf der Pflegestelle geboren und ist schon sehr munter. Er tobt mit seinen Geschwisterchen durch das Gehege, kuschelt aber auch gerne mit Mama Popcorn.

 

Er zieht bald in den Böckchenkindergarten und wird kastriert, sobald er groß genug ist. Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein Zuhause in einer erwachsenen Gruppe, die seine Weitere Erziehung übernehmen.