Name: Nachtschatten

Geburtsdatum: 06.2013

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 31.05.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelbar ab: reserviert

 

Pünktlich zu seinem 5. Geburtstag zog der hübsche Nachtschatten bei uns ein, nachdem sein Weibchen leider verstorben ist und die Haltung schweren Herzens aufgegeben wurde.

 

Menschen gegenüber ist der Senior zurückhaltend-interessiert und lässt seinen Damen diesbezüglich gerne den Vortritt.

 

Auf der Pflegestelle lebt Nachtschatten zwischenzeitlich mit einem größeren Harem zusammen. Dies macht der Senior sehr gut und souverän. Sobald eine seiner Damen anfängt zu zicken, eilt Nachtschatten mit wehenden Haaren herbei um zu schlichten.

 

Hier wartet ein toller Haremswächter auf ein neues Zuhause. Dort sollte seine Peruaner-Matte kurz gehalten werden, damit er nicht überhitzt und sich selbst sauber halten kann.

 

Außerdem hatte er im Sommer hormonelle Probleme, die wir mit pflanzlichen Mitteln in den Griff bekommen haben. Dies muss im neuen Zuhause weiter beobachtet werden.

Nachtschatten hat mehrere Atherome, die regelmäßig kontrolliert und ggf. gereinigt werden müssen. 

Seine Atherome haben sich nicht mehr gefüllt.



Name: Roche

Geburtsdatum: 04.2018

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2018

Kastrationsdatum: 04.01.2019

Kastrationspate:  Sabine Trabert

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab: sofort

 

Roche stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Roche kam zu uns.

 

Er wird Anfang Januar kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.



Name: Bra

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Lunkarya

Farbe: sepia-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2018

Kastrationsdatum: 04.01.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelbar ab: sofort

 

Bra stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Bra kam zu uns.

 

Er wird Anfang Januar kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen. Außerdem muss seine Locken-Frisur im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Gisbert

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2019

Kastrationsdatum: 29.11.2018

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelbar ab: sofort

 

Gisberth kommt mit seiner kleinen Familie zu uns, da sie aufgrund von Allergie nicht länger gehalten werden konnten. Sie sind mit Haarlingen eingezogen, gegen die sie jetzt erstmal behandelt werden und wir sehen zu, dass sie zu Kräften kommen. Gisberth ist von der kleinen Familie der fitteste.

 

Der junge Mann ist noch recht scheu und sollte zu einem oder mehreren zutraulichen Weibchen vermittelt werden. Er kann auch gerne mit Gisela zu weiteren Weibchen ziehen.



Name: Rocki

Geburtsdatum: 11.2014

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 19.01.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Oberursel 025

Vermittelbar ab:  sofort

 

Rocki wurde mit seiner Partnerin Dudi aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens bei uns abgegeben.

Er kommt aus einem liebevollen Privathaushalt und sucht ein Endzuhause bei einem oder mehreren Weibchen.

 

Rocki ist nach einer kurzen Eingewöhnungszeit seinen Menschen gegenüber aufgeschlossen und neugierig. Sein Fell braucht etwas Pflege und sollte gelegentlich gekürzt werden.



Name: Fritz

Geburtsdatum: 08.2015

Rasse: Rosette

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 16.02.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: sofort

 

Fritz kam mit Alwa zu uns. Die beiden wurden schweren Herzens abgegeben, da sich leider eine schweren Allergie eingestellt hat.

 

Fritz ist eine coole, entspannte Socke. Der stattliche Rosettenmann hat unsere kapriziöse Alwa gut im Griff und wird entweder nur zusammen mit ihr vermittelt oder erst, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.



Name: Brownie

Geburtsdatum: 05.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 27.02.2019

Kastrationsdatum: 09.11.2017

Pflegestellenort: Reichelsheim 013

Vermittelbar ab: reserviert

 

Brownie kam leider schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, da sein Frauchen die Schweinchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr versorgen kann. Er hat sich zu einem stattlichen, freundlichen Kastraten gemausert, der die Ansprache von seinen Menschen sehr schätzt.

 

Brownie haben wir ursprünglich von einem befreundeten Tierheim übernommen, das neben den „normalen“ Privatabgaben auch einen größeren Notfall stemmen musste. Er stammte aus einer größeren Gruppe und hat auch in seinem Zuhause mit anfangs 2 Weibchen zusammen gelebt, von denen eine aber zwischenzeitlich verstorben ist.

 

Er möchte gerne wieder in ein Zuhause mit mehreren ziehen. Seine neuen Leute werden ihre Freude mit diesem hübschen, kommunikativen Kerlchen haben.



Name: Hulk

Geburtsdatum: 04.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 03.01.2019

Kastrationsdatum: 21.01.2019

Kastrationspate: anonym

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab: sofort

 

Hulk stammt aus einer Privathaltung und wurde schweren Herzens mit Ironman bei uns abgegeben, da sich die Lebensumstände geändert haben.

 

Im Moment sind die beiden stattlichen Männer noch etwas schüchtern. Hulk hat die Kastration gut überstanden und wird zunehmend zutraulicher. Er nimmt auch schon manchmal Futter aus der Hand und futtert alles. Besonders liebt er Karotten und Aubergine, sowie ein Schläfchen in der Kuschelrolle.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist suchen sie jeweils ein eigenes Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.

 

Momentan wird Hulk gegen Lippengrind behandelt.



Name: Ironman

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 03.01.2019

Kastrationsdatum: 21.01.2019

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelbar ab:  derzeit nicht vermittelbar

 

Ironman stammt aus einer Privathaltung und wurde schweren Herzens mit Hulk bei uns abgegeben, da sich die Lebensumstände geändert haben.

 

Im Moment sind die beiden stattlichen Männer noch etwas schüchtern. Mittlerweile hat Ironman die Kastration mit Bravur überstanden und wird langsam zutraulicher, errnimmt auch kleine Leckerlies, wie Gemüsekugeln, aus der Hand und spielt mit dem Snackball. Er liebt karotten, Galia Melone und Auberginen, aber auch alles andere, auch Staudensellerie und nach dem Essen die Kuschelrolle.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist suchen sie jeweils ein eigenes Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.

Ironman ist als Partner von Hulk momentan nicht vermittelbar.

 



Name: Sir Richfield
Geburtsdatum: 08/2018

Rasse: Lunkarya

Farbe: weiß california schoko

Aufnahmedatum: 05.02.2019

Kastrationsdatum: 08.02.2019

Pflegestellenort: Dörsdorf 034

Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Sir Richfield stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Sir Richfield kam zu uns.

 

Er wird  kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen. Außerdem muss seine Mähne im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Ramses
Geburtsdatum: 08/2018

Rasse: Lunkarya

Farbe: slateblue-gold-weiß

Aufnahmedatum: 05.02.2019

Kastrationsdatum: 08.02.2019

Pflegestellenort: Dörsdorf 034

Vermittelbar ab: sofort

 

Ramses stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Ramses kam zu uns.

 

Er wird  kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen. Außerdem muss seine Mähne im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Juan
Geburtsdatum: 08/2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot- weiß

Aufnahmedatum: 05.02.2019

Kastrationsdatum: 08.02.2019

Pflegestellenort: Dörsdorf 034

Vermittelbar ab:  angefragt

 

Juan stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Juan kam zu uns.

 

Er wird  kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.



Name: Oswin
Geburtsdatum: 01/2016

Rasse: Teddy-Mix

Farbe: schildpatt- weiß

Aufnahmedatum: 14.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelbar ab: 03.04.2019

 

Oswin wurde von einer privaten Tierfreundin aufgenommen, nachdem er im vorherigen Zuhause schon länger alleine saß. Da er aber noch kastriert werden muss und nicht dauerhaft bei ihr bleiben konnte, wurde er uns übergeben.

 

Wie sein bisheriges Leben aussah können wir nur ahnen! Oswin frisst nur Salat und Gras, kein Gemüse. Er bewegt sich nur in einem Käfig mit Häuschen.

 

Nachdem er in seiner Pflegestelle heimisch geworden ist, zeigt er sein wahres Gesicht!

 

Oswin holt sich sein Futter aus der Hand, liegt oftmals tiefschlafend im Käfig, hört aufmerksam zu wenn Pflegefrauchen ihm etwas erzählt und liebt es sich streicheln zu lassen. Anfangs mit einem Finger am Köpfchen, dann mit der ganzen Hand und nun auch mit einem Handschuh (richtig gelesen! Handschuh und je doller um so besser).

Nur hochgehoben und gefangen werden mag er nicht und dann wird er auch unter Umständen sehr wehrhaft!

 
Oswin hat wahrscheinlich bisher nicht die besten Erfahrungen mit seinen Artgenossen gemacht. Von daher sucht er ein Zuhause bei einem oder zwei netten Weibchen, die ihm den Glauben in die eigene Art zurückgeben! Da er sehr zutraulich ist, kann er gerne zu scheuen, ängstlichen Schweinchendamen!



Name: Dumbo
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-creme- weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: 20.03.2019

 

Dumbo wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Dumbo macht einen munteren Eindruck und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.



Name: Peter
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: 20.03.2019

 

Peter wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Peter ist der Bruder von Detlef und Chef im Ring. Er macht einen munteren Eindruck und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen. Dort muss seine Peruaner-Frise gepflegt werden.



Name: Detlef
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelbar ab: sofort

 

Detlef wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Detlef ist der Bruder von Peter und macht einen munteren Eindruck. Er sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen. Dort muss seine Peruaner-Frise gepflegt werden.



Name: Steve
Geburtsdatum: 02.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-weiß

Aufnahmedatum: 10.03.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelbar ab: 24.03.2019

 

Steve kam leider aus der Vermittlung zurück, nachdem sein Weibchen verstorben ist und die Haltung aufgegeben werden sollte.

 

Steve stammt ursprünglich aus einem Notfall des Tierheims Limburg. Bei seiner Ankunft in der Pflegestelle von Cavia Care erkannte man schnell, wie mitgenommen der kleine Kerl war. Mit einigen Tierarztterminen, vielen Medikamenten und etwas Geduld sieht der hübsche Mann nun wieder wie ein gesundes Schweinchen aus.

 

Leider hat Steve durch seine starken Wunden eine große Narbe am Rücken behalten. Diese stört ihn aber keineswegs und muss auch nicht behandelt werden.

 

Er ist ein netter zurückhaltender Kerl, der gerne zu einem oder mehreren zutraulichen Weibchen ziehen möchte.



Name: Bones
Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schoko-gold-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 11.03.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelbar ab: reserviert

 

Bones kam leider aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens zusammen mit Mechthild und Malwine aus der Vermittlung zurück.

 

Er stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Bones kam zu uns.

 

Er sucht ein Zuhause bei mehreren freundlichen Weibchen (gerne zusammen mit Mechthild und / oder Malwine). Außerdem muss seine Mähne im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Levi
Geburtsdatum: 01.2016
Rasse: Rosette
Farbe: schildpatt-weiß
Aufnahmedatum: 20.01.2019
Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen
Pflegestellenort: Taunusstein 002
Vermittelbar ab: derzeit nicht vermittelbar

 

Levi wurde im September 2017 schweren Herzens bei uns abgegeben, da seine Partnerin verstorben war und die Haltung aufgegeben wurde. Wir haben dann ein schönes neues Zuhause bei 3 Weibchen für ihn finden können. Leider kommt er nun zu uns zurück, da sein Frauchen erkrankt ist und sich nicht mehr um ihn und seine Freundinnen kümmern kann. Seine Freundinnen Moira, Dotti und Biene sind ebenfalls bei uns.

 

Leider ist Levi aufgrund einer Augenerkrankung vollständig erblindet und es wurde beim Eingangscheck ein Nierenstein diagnostiziert. Er kann daher (derzeit) nicht vermittelt werden.



Name: Quietsch
Geburtsdatum: 08.2014
Rasse: Teddy-Mix
Farbe: schildpatt-weiß
Aufnahmedatum: 06.02.2019
Kastrationsdatum: 15.01.2019
Pflegestellenort: Darmstadt 019
Vermittelbar ab: sofort

 

Quietsch haben wir über ein befreundetes Tierheim aufgenommen. Dort wurde er Mitte Dezember zusammen mit seinem Kumpel abgegeben. Sie stammten aus Außenhaltung und waren in einem sehr schlechten Zustand. Sie waren sehr kahl aufgrund von Milbenbefall. Leider hatte sein Kumpel zusätzlich eine schwere Lungenentzündung und ist daran kurz nach der Abgabe verstorben.

 

Quietsch hat sich mittlerweile gut erholt, wurde kastriert und sein Fell wächst. Da er anfangs sehr kahl war, können wir seine Rasse nur schätzen. Im Moment sieht er teddyähnlich aus, er könnte aber noch langhaarig werden, da sein Fell am Körper Wellen wirft.

 

Er ist ein ganz lieber, neugieriger und zutraulicher Kerl, der bisher unserem Paule Gesellschaft geleistet hat und nun ein eigenes Zuhause sucht. Er kann gerne zu freundlichen Weibchen ziehen. Auch als Erzieher zu mehreren Jungweibchen wäre unser lieber Quietsch genau der Richtige.



Name: Teddi
Geburtsdatum: 04/2015

Rasse: US-Teddy
Farbe: schoko-buff
Aufnahmedatum: 19.03.2019
Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen
Pflegestellenort: Wiesbaden 01
Vermittelbar ab: 12.04.2019

 

Teddi und Desi wurden schweren Herzens bei uns abgegeben, da die bisherigen Halter die Versorgung nicht mehr dauerhaft gewährleisten konnten.

 

Wir lassen das hübsche Teddy-Pärchen nun erst einmal ankommen und stellen sie unserer Tierärztin vor. Mehr von den beiden, wenn sie sich eingelebt haben.