Name: Henry
Geburtsdatum: 04.04.2016
Rasse:  Teddy Cuy
Farbe: schwarz
Aufnahmedatum: 11.09.2016
Kastrationsdatum: 27.09.2016
Kastra-Spende:
Pflegestellenort: Wiesbaden 001
Vermittelt: 07.01.2017

 

 



Name: Anneliese
Geburtsdatum: 01.2014
Rasse: Teddy Cuy
Farbe: weiß p.e.
Aufnahmedatum: 01.11.2016
Namenspate:
Tierarzt-Spende:
Pflegestellenort: Wiesbaden 001
Vermittelt: 07.01.2017



Name: Chips
Geburtsdatum: 04.07.2016
Rasse:  Glatthaar
Farbe: schwarz-rot
Aufnahmedatum: 10.09.2016
Kastrationsdatum: 29.09.2016
Kastra-Spende:
Pflegestellenort: Hartenrod 015
Vermittelt: 11.01.2017

 

Chips kam mit 5 weiteren Böckchen in die Pflegestelle. Unter ihnen sind auch seine beiden Brüder Nero und Bagira. Alle drei haben völlig verschiedene Charaktere. Chips ist der kleinste der Gruppe und muss noch lernen, wie er sich durchsetzen kann. Oft bekommt er das Futter direkt aus dem Mäulchen geklaut. Mittlerweile kann auch er manchmal seine Meinung sagen.
Eines haben er und seine Brüder aber gemeinsam. Alle können sehr laut Quieken, sobald es Futter gibt. Besonders Löwenzahn und frisches Gras lieben sie. Aber auch wenn sie satt sind und eine vertraute Stimme hören, stimmen sie mit einem fröhlichen Quieken ein. Dabei machen dann alle mit.

 

 



Name: Ella
Geburtsdatum: 06.2016
Rasse: Glatthaar
Farbe: schwarz-rot
Aufnahmedatum: 23.10.2016
Namenspate: Pia Schmidt
Tierarzt-Spende:
Pflegestellenort: Taunusstein 002
Vermittelt: 12.01.2017

 

Ella haben wir mit 5 anderen Weibchen von der Binger Pflegestelle der Notmeerschweinchen.de e.V. übernommen. Der Besitzer war mit der Haltung überfordert und hat insgesamt 15 Meerschweinchen dort abgegeben. Obwohl die Schweinchen alle noch ganz klein sind, sieht man bereits, dass einige mit Sicherheit trächtig sind. Außerdem habe alle Haarlinge.

Sie bleiben daher mindestens 10 Wochen bei uns, dürfen hier in Ruhe ihre Babys bekommen und werden gesund gepflegt. Eine Reservierung ist aber schon möglich.



Name: Putzi

Geburtsdatum: 01.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe:  goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum:  21.01.2017

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

vermittelt: 02.02.2017

 

Putzi kam mit ihrer Mutter Lottchen zu uns, da die Haltung aufgegeben wurde.

 

Die beide machen einen neugierigen, entspannten Eindruck und gewöhnen sich bestimmt schnell im neuen Zuhause ein. Sie haben schon nach kurzer Zeit das Gehege auf der Pflegestelle munter erkundet. Putzi ist eine sehr gesprächige kleine Schweinedame, die immer etwas zu erzählen hat.

 

Sie können zu einem einzelnen Kastraten oder in eine Gruppe ziehen.



Name: Lottchen

Geburtsdatum: 01.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: cremeagouti-weiß

Aufnahmedatum: 21.01.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelt: 04.02.2017

 

Lottchen kam mit ihrer Tochter Putzi zu uns, da die Haltung aufgegeben wurde.

 

Die beide machen einen neugierigen, entspannten Eindruck und gewöhnen sich bestimmt schnell im neuen Zuhause ein. Sie haben schon nach kurzer Zeit das Gehege auf der Pflegestelle munter erkundet.

 

Sie können zu einem einzelnen Kastraten oder in eine Gruppe ziehen.



Name: Benton

Geburtsdatum: 26.09.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti

Aufnahmedatum: 26.09.2016

Kastrationsdatum: 10.01.2017

Kastrations-/Namensgeber: A. Sieber

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelt: 07.02.2017

 

Benton ist der Sohn von Belle. Das kleine Schweinchen erkundet immer öfter mit seinen Geschwistern die Umgebung. Wenn er seine Mama mal nicht findet, dann quiekt er ganz laut nach ihr. Er probiert sich an allen frischen und leckeren Sachen, die im Gehege verteilt liegen.

Er ist mit Abstand das kleinste der Babys und hat mit seinen 5 Wochen gerade mal die 100g erreicht. Trotz allem lässt er sich von seinen Geschwistern beim Fressen nichts sagen und verteidigt seine Erbsenflocken mit allen Mitteln. Wenn man zum Gehege kommt, ist er sofort vorne und schaut, was los ist und quiekt ganz laut vor Freude.



Name: Marvin

Geburtsdatum: 01.2015

Rasse: Peruaner

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 09.11.2016

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelt: 11.02.2017

 

Marvin wurde im Sommer bei uns mit seinem Kumpel Adrian abgegeben und dann vermittelt. Leider ist seine Partnerin vor kurzem verstorben und Marvin kam zu uns zurück, weil die Haltung beendet wurde.

Marvin ist von den ganzen Veränderungen etwas durcheinander und würde sich sehr über ein ruhiges schönes neues zuhause mit einem lieben Weibchen freuen.

Die neuen Gurkenschnippler müssen sehr darauf achten,

dass sein Fell kurz gehalten wird, damit er sich dann selber sauber halten kann.



Name: Mondfell

Geburtsdatum: 04.08.2015

Rasse: Rex

Farbe: weiß

Aufnahmedatum: 05.12.2016

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 017

Vermittelt: 17.02.2017

 

Mondfell wurde zusammen mit 4 weiteren Meerschweinchen aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben. Sie ist die Tochter von Zilli und wurde bei dem Vorbesitzer geboren.

Mondfell ist eine unkomplizierte Meerschweinchen-Dame, die gerne zu einem einzelnen Kastraten oder in eine Gruppe ziehen darf.



Name: Bianca

Geburtsdatum: 04.08.2015

Rasse: Rex

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 05.12.2016

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 017

Vermittelt: 17.02.2017

 

 

Bianca wurde zusammen mit 4 weiteren Meerschweinchen aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben. Sie ist die Tochter von Zilli und wurde bei dem Vorbesitzer geboren.

Bianca ist eine unkomplizierte Meerschweinchen-Dame, die gerne zu einem einzelnen Kastraten oder in eine Gruppe ziehen darf.



Name: Trina

Geburtsdatum: 07.2014

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 04.02.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Taunusstein 002

Vermittelt: 17.02.2017

 

Trina kam zusammen mit ihrer Mama Trixie zu uns, weil die Haltung aufgegeben wurde. Die beiden sind noch etwas schüchtern und würden sich sicher über muntere, souveräne Partnertiere freuen, die sie etwas auf Trab bringen. Die beiden tragen nämlich einige extra Gramm mit sich herum, die sie gerne etwas abbauen dürfen.

 

Trina kann zu einem Kastraten oder in eine Gruppe ziehen.



Name: Ritchy

Geburtsdatum: 12.2014

Rasse: Rosette

Farbe: braun-weiß

Aufnahmedatum: 23.01.2017

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelt: 20.02.2017

 

Richty wurde nach dem Tod seiner Partnertiere bei uns abgeben. Er ist ein entspannter netter Kerl. Er scheint zu spüren, dass das Leben noch viel zu bieten hat. Er holt sich sein Futter zwar noch nicht aus der Hand, begegnet seiner Pflegefamilie aber interessiert und aufgeschlossen.

Richty wünscht sich ein eigenes Zuhause mit einem oder gerne mehrerer Weibchen und fleißigen Gemüseschnipplern.



Name: Herbststurm

Geburtsdatum: 01.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-hellbraun

Aufnahmedatum: 05.12..2016

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelt: 22.02.2017

 

Herbststurm wurde zusammen mit 4 Weibchen aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben.

Er ist ein fröhlicher, kleiner Kerl, der sich ein neues Zuhause mit einem oder mehreren netten Weibchen wünscht.



Name: Filou

Geburtsdatum: 01.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: weiß-rot-schwarz

Aufnahmedatum: 25.09.2016

Kastrationsdatum: 01.11.2016

Kastra/Namenspatenschaft: Michaela Lied

Pflegestellenort: Wiesbaden 009

Vermittelt: 26.02.2017

 

Nachdem wir die beiden Kerlchen getrennt haben, ist da erst mal Ruhe eingekehrt, so dass jeder der Beiden mithilfe von homöopathischen Arzneien, Ruhe und gutem Futter so gut auf die Füße gekommen ist, daß Fridolin ja schon lange ausgezogen ist.

 

Leider hat sich für Filou noch kein Mensch interessiert, das sollte sich dringend ändern, DENN: Filou ist zu einem äußerst properen, hübschen Kerl herangewachsen, der munter und vergnügt durch den Auslauf popcornt und sicher auch mit mehreren Mädels klar käme.

 

Suchen Sie einen souvränen Typ für ihre Mädels ( gerne mehrere, notfalls auch eines, mit dem herumgetobt werden

kann :-)) ): Dann ist Filou der richtige Kandidat....

 

Filou haben wir zusammen mit 2 weiteren Meerschweinchen aus einem Tierheim übernommen, da sie derzeit so pflegeintensiv sind, dass wir die Pflege der Meerschweinchen noch besser in unserer Pflegestelle leisten können. Hier werden sie intensiv betreut und behandelt. Wenn Filou gesund ist, wird er natürlich noch kastriert und sucht dann ein neues Zuhause bei einem oder mehreren netten Weibchen.

 

Die Meerschweinchen wurden ausgesetzt, deshalb ist über Alter und Herkunft nichts bekannt.

 

Sie sind alle zutraulich und machen psychisch einen guten Eindruck.



Name: Hope

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-weiß-rot

Aufnahmedatum: 23.10.2016

Tierarzt-Spende: Teresa Rimbach

Pflegestellenort: Wiesbaden 009

Vermittelt: 26.02.2017

 

Als Hope zusammen mit ihrem Baby Peppermint Patty  und ihren Freundinnen bei uns ankam, sah sie am schlimmsten von allen aus, sie wirkte regelrecht ausgezehrt, das Fell ganz schütter und von Haarlingen geplagt.
Mittlerweile hat sich Hope zu einem prächtigen Schweinchen entwickelt. Sie hat an Größe und Format derartig gewonnen, daß sich die Vermutung aufdrängt, daß sie die Mama der zweiten Generation ist und Fee, Amelie und Ella somit Ihre Töchter sind.
Aber wie immer bei unseren Notaufnahmen können wir das nur vermuten, wir wissen es nicht.....Hoffen können wir aber, daß ihr eine weitere Schwangerschaft erspart geblieben ist, das wird sich zeigen, wenn die 10-Wochen-Frist abgelaufen ist. Momentan ist da -genau wie bei Ella - noch alles offen.
Hope kann aber schon reserviert werden, sie ist freundlich und gruppentauglich.



Name: Mellow

Geburtsdatum: 02.2015

Rasse: Rosetten-Langhaar-Mix

Farbe: schwarz-rot-weiß

Aufnahmedatum: 28.12.2016

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 017

Vermittelt: 28.02.2017

 

Mellow wurde zusammen mit Flaky von einer lieben Familie aus sehr schlechter Haltung in der Nachbarschaft befreit. In der Familie wurden sie liebevoll aufgepäppelt und kastriert. Leider konnten die beiden dort nicht für immer bleiben, weshalb sie schweren Herzens bei uns abgegeben wurden.

Für Mellow suchen wir ein schönes neues Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.

Er ist selbstbewusst und zutraulich, einfach ein netter Kerl.



Name: Emma

Geburtsdatum: 01.2014

Rasse: Glatthaar

Farbe: Himalaya p.e.

Aufnahmedatum: 04.02.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelt: 01.03.2017

 

Emma wurde wegen Allergie des Kindes zusammen mit Feli bei uns abgegeben. Emma ist eine nette, aufgeschlossene und unkomplizierte Meerschweinchen-Dame. Sie kann zu einem netten Kastraten oder in eine nette Gruppe ziehen.



Name: Nadine

Geburtsdatum: 04.08.2015

Rasse: Rex

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 05.12.2016

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 017

Vermittelt: 02.03.2017

 

Nadine wurde zusammen mit 4 weiteren Meerschweinchen aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben.

Sie ist die Tochter von Zilli und wurde bei dem Vorbesitzer geboren. Nadine ist eine noch etwas ängstliche Meerschweinchen-Dame, die gerne zu einem einzelnen Kastraten oder in eine Gruppe ziehen darf.



Name: Zilli

Geburtsdatum: 01.2013

Rasse: Rex

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 05.12.2016

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelt: 12.03.2017

 

Zilli wurde zusammen mit 4 weiteren Meerschweinchen aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben.

Laut Vorbesitzer hatte sie schon 4 Würfe und stammt ursprünglich aus sehr schlechter Haltung.

Zilli ist mit ihren 665 Gramm viel zu leicht, auch sonst ist sie viel kleiner als die anderen Meerschweinchen. Sie darf jetzt erstmal bei uns ankommen, wird unserer Tierärztin vorgestellt und sucht zu gegebener Zeit ein ruhiges und liebes neues Zuhause. Sie ist aufgrund ihres Zustandes derzeit noch nicht vermittelbar, darf aber gerne schon reserviert werden.



Name: Feli

Geburtsdatum: 01.2014

Rasse: Lunkarya Satin

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 04.02.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelt: 12.03.2017

 

Feli wurde zusammen mit Emma wegen Allergie des Kindes bei uns abgegeben.

Sie ist eine selbstbewusste Meerschweinchen-Dame. Sie kann zu einem starken Kastraten oder in eine Gruppe ziehen.

Auf den Bildern ist Feli mit gekürzten Haare zu sehen. Sie hat extrem langes und schweres Fell, das von ihren neuen Besitzern regelmäßig geschnitten werden muss. Als sie bei uns ankam, war sie komplett verfilzt, da man sich um die Fellpflege im alten Zuhause leider nicht gekümmert hat.

 



Name: Bagira

Geburtsdatum: 04.07.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-schwarz

Aufnahmedatum: 10.09.2016

Kastrationsdatum: 29.09.2016

Kastra-Spende:

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelt: 13.03.2017

 

Bagira kam mit 5 weiteren Böckchen in die Pflegestelle. Unter ihnen sind auch seine beiden Brüder Nero und Chips, die mittlerweile schon vermittelt sind.

Nachdem Chips umgezogen ist, musste die Chefrolle neu unter Bagira und Apollo ausgehandelt werden. Bagira hat den Kürzeren gezogen und versteht sich mittlerweile gar nicht mehr mit Apollo.

Bagira ist in Böckchengesellschaft eher ruhiger. Auch mit mehreren Damen ist er schon in Kontakt getreten. Diese liebt er wirklich sehr. Dominanten Weibchen begegnet er mit Unsicherheit. Er würde sich daher eine ruhige Weibchengesellschaft wünschen, die er selbstbewusst leiten kann.



Name: Racker

Geburtsdatum: 14.11.2016

Rasse: Rosette

Farbe: rot

Aufnahmedatum: 14.11.2016

Kastrationsdatum: 16.01.2017

Namensgeber/Kastrationspate: Petra Seelgen

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelt: 01.04.2017

 

 

Racker ist der Sohn von Amelie. Er wurde gemeinsam mit seinem Bruder Codi auf der Pflegestelle geboren.

Mittlerweile lebt er in unserem Böckchenkindergarten. Er ist zu einem stattlichen Böckchen herangewachsen. Menschen begegnet er mit vorsichtigem Interesse und holt sein Futter aus der Hand.

 

Nach Ablauf der Kastrationsfrist sucht er ein schönes Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.



Name: Tim

Geburtsdatum: 10.2014

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 20.02.2017

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 009

Vermittelt: 06.04.2017

 

Tim kam zusammen mit Bella aufgrund einer Allergie zu uns zurück.

Tim ist ein entspannter Schweinemann, der Nackenmassagen liebt und sich sein Futter aus der Hand holt. Er findet Menschen sehr nützlich und hat keinerlei Berührungsängste.

Er würde sich über ein Zuhause bei einem oder mehreren netten Weibchen freuen.



Name: Bella

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schildpattt-weiß

Aufnahmedatum: 20.02.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 009

Vermittelt: 06.04.2017

 

Bella kam zusammen mit Tim aufgrund einer Allergie zu uns zurück. Bella ist eine schücherne, ruhige Schweinchendame. Sie findet Menschen etwas gruselig und würde sich über einen Platz in einer Gruppe freuen.



Name: Charlie

Geburtsdatum: 01.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: weiß p.e.

Aufnahmedatum: 08.02.2017

Kastrationsdatum: 07.03.2017

Kastrations-/Namensgeber: anonym

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

Vermittelt: 09.04.2017

 

Charlie kommt aus einer liebevollen Privathaltung.

 Das Partnertier ist verstorben und die Haltung sollte beendet werden. Bei uns wird Charlie  kastriert und sucht dann ein Für-Immer-Zuhause bei einem oder mehreren netten Meerschweinchen-Mädchen. Er ist ein unkomplizierter und einfach lieber Kerl, der ein schönes neues Zuhause so sehr verdient hat.



Name: Apollo

Geburtsdatum: 17.07.2016

Rasse: Glatthaar- Satin

Farbe: rot-schoko

Aufnahmedatum: 10.09.2016

Kastrationsdatum: 29.09.2016

Kastra-Spende: Tine Preis

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelt: 10.04.2017

 

Apollo kommt aus schlechter Haltung, in der die Tiere vermehrt wurden. Dort kam es bei einigen Tieren zu Totgeburten, sowie zu frühen Todesfällen. Als Apollo in die Pflegestelle kam, hatte er einen sehr schlimmen Milbenbefall. Nachdem er erfolgreich behandelt werden konnte, wurde Apollo am 29.09.2016 kastriert und hat seine Kastrationsfrist schon abgesessen. Nun wartet er auf nette Weibchen, die ihm das Leben versüßen würden.

 

Apollo hat es gelernt auf Häuschen zu springen, denn von dort kann er wohl besser beobachten, was vorne passiert. Apollo ist dem Menschen gegenüber noch etwas misstrauisch. Er lernt aber vieles von den Baby Belles, die ebenfalls im Eigenbau wohnen.

 

Als Chips in sein neues Zuhause gezogen ist, war Apollo der Meinung, dass er nun die Chefrolle in der Gruppe übernehmen muss. So wurde der kleine Kerl von einem sehr zurückhaltenden Bock zu einem erwachsenen Babybelle-Erzieher. Um die "Kleinen" kümmert er sich super. Zu Bagira hingegen wurde er sehr böse. Nach mehreren Streitereien wurde die Gruppe nun getrennt. Jetzt ist es wieder ruhiger geworden. Hingegen merkt man, dass sich Apollo mit mehreren Weibchen wohler fühlen würde.



Name: Herr Cookie

Geburtsdatum: 05.2015

Rasse: Peruaner

Farbe: schoko-buff-weiß

Aufnahmedatum: 14.11.2016

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

Vermittelt: 14.04.2017

 

 

Name: Frau Elsa

Geburtsdatum: 05.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß-goldagouti

Aufnahmedatum: 14.11.2016

Tierarztspende:

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

vermittelt: 14.04.2017


Herr Cookie wurde zusammen mit Frau Elsa schweren Herzens bei uns abgegeben. Die beiden konnten aufgrund der persönlichen Situation nicht länger gehalten werden.

Im Moment sind sie noch recht zurückhaltend und hängen sehr aneinander. Daher möchten sie wahrscheinlich gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen, das werden wir in den nächsten Wochen aber noch näher beobachten.

Sie finden aber Häuschen und alles mit guter Aussicht super. Für sie wäre ein großes Gehege mit Ebenen / Unterständen

toll, von denen aus sie die Welt beobachten können.

Herr Cookie ist ein Peruanermeerschweinchen. Sein langes Fell braucht entsprechende Pflege. Am besten wird es geschnitten, damit er sich selbst sauber halten kann.

Herr Cookie und Frau Elsa würden gerne zusammen in ein neues zuhause ziehen. Gerne auch mit weiteren Weibchen


Name: Momo

Geburtsdatum: 07.2015

Rasse: Rosette

Farbe: rot-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 13.07.2016

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Brombachtal 0013

Vermittelt: 22.04.2017

 

Name: Max

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: Ridgeback

Farbe: Himalaya p.e.

Aufnahmedatum: 26.06.2016

Kastrationsdatum: 05.07.2016

Kastra-Spende:

Pflegestellenort: Brombachtal 013

Vermittelbar: 22.04.2017


Momo kam ursprünglich mit ihrer Mama Molly zu uns. Auf der Pflegestelle hat sie sich dann in den stattlichen Max verliebt und sucht nun mit ihm gemeinsam ein neues Zuhause, da sie sich super verstehen und sehr aneinander hängen. Im neuen Zuhause dürften noch weitere Weibchen auf die beiden warten, wenn diese nicht zu sensibel sind, da Momo sehr selbstbewusst ist und sehr genau weiß, was sie will. Menschen gegenüber ist sie freundlich und nimmt schon nach kurzer Zeit Futter aus der Hand des Pflegefrauchens.

 

Max wurde mit seiner Familie über zwei Ecken bei uns abgegeben, da die Tiere nicht länger gehalten werden konnten. Max ist ein fröhlicher Schweinemann, der sich nach Ablauf seiner Kastrationsfrist über ein Zuhause bei aufgeweckten und zutraulichen Weibchen freut, von denen er noch etwas lernen kann. Er wird bestimmt bald zutraulicher, da er sehr neugierig ist.

 

Max würde gerne mit seiner Freundin Momo in ein neues zuhause ziehen.


Name: Draiman

Geburtsdatum: 26.09.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 26.09.2016

Kastrationsdatum: 10.01.2017

Kastrations-/Namensgeber: A. Sieber

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelt: 23.04.2017

 

Draiman ist der Sohn von Belle. Der kleine Kerl ist in den letzten Monaten zu einem richtigen Mann herangewachsen. Trotzdem muss er noch etwas zunehmen, bis er wirklich ausgewachsen ist.

 

Von Erzieher Apollo hat er schon das Brummen gelernt und brommselt nun immer öfter durch das Gehege, um den anderen zu zeigen, was er schon drauf hat. Draiman ist verrückt nach Erbsenflocken, genauso wie seine Brüder. Aber auch frisches Gras und Broccoli mag er sehr gerne. Davon kann es einfach nicht genug geben.

 

Jeden Abend verwandelt sich der kleine Kerl in einen Blitz, denn dann beginnt er wie wild im Gehege herumzusaußen und will fast gar nicht mehr aufhören. Seine Brüder eifern ihm öfters nach, können aber nicht mit ihm mithalten. Nach dem Flitzen kann er sich beruhigt auf ein Häuschen legen und entspannen.

 

Belle, die Mutter von Cicso, Draiman und Black Star kam aus schlechter Haltung, in der die Tiere vermehrt wurden. Sie wurde tragend bei uns abgegeben. Nach der Geburt der Welpen haben es zwei der Geschwister leider nicht geschafft. Schon vorher kam es bei Mama Belle zu einer Totgeburt. Sie selbst wurde nur ein knappes Jahr alt.

 



Name: Ewa

Geburtsdatum: 03.04.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: lemonagouti-buff

Aufnahmedatum: 17.03.2017

Tierarzt-Spende:

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

Vermittelt: 23.04.2017

 

Ewa kam mit ihrer gesamten Herde (darunter auch ihre Schwester Wanda) zu uns, weil die Haltung aus persönlichen Gründen leider aufgegeben wurde. Die 6 waren bisher dauerhaft in Außenhaltung und sind entsprechend zierlicher/ dünner als Indoorschweinchen.

 

Ewa ist eine niedliche kleine Schweinedame, die noch im Wachstum ist. Sie ist munter und neugierig. Da sie das Gruppenleben kennt, würde sie bestimmt gerne wieder in eine Gruppe ziehen.