Name: Snickers

Geburtsdatum: 02.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 29.11.2020

Kastrationsdatum: 30.10.2020

Pflegestellenort: Bad Homburg 040

Vermittelt:  01.01.2021

 

Snickers kam zusammen mit seinem Kumpel Goldi zu uns. Die beiden mussten schweren Herzens abgegeben werden, da ihre Menschen auswandern und die Schweinchen nicht mitgenommen werden können.

 

Die munteren Jungs wurden bereits im alten Zuhause kastriert und können sich ganz bald auf den Weg in ihr neues Zuhause bei eigenen Weibchen machen.



Name: Big Daddy

Geburtsdatum: 12.2017

Rasse: CH-Teddy-Mix

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 06.12.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelt: 03.01.2021

 

Big Daddy kam mit seinen Söhnen über ein Tierheim zu uns, die im Umgang mit Meerschweinchen nicht so viel Erfahrung haben. Über die Hintergründe der ursprünglichen Haltung wissen wir zudem leider auch nichts.

 

Der stattliche, gemütliche Teddy-Mann hat vermutlich Untermieter und wird nun erst einmal unserer Tierärztin vorgestellt. Sobald er clean ist, sucht er ein Zuhause bei freundlichen Weibchen, die den hübschen Kerl an die Hand nehmen.



Name: Goldi

Geburtsdatum: 02.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe:buff-weiß

Aufnahmedatum: 29.11.2020

Kastrationsdatum: 30.10.2020

Pflegestellenort: Bad Homburg 040

Vermittelt: 06.01.2021

 

Goldi kam zusammen mit seinem Kumpel Snickers zu uns. Die beiden mussten schweren Herzens abgegeben werden, da ihre Menschen auswandern und die Schweinchen nicht mitgenommen werden können.

 

Die munteren Jungs wurden bereits im alten Zuhause kastriert und können sich ganz bald auf den Weg in ihr neues Zuhause bei eigenen Weibchen machen.



Name: Stracciatella

Geburtsdatum: 06.2018

Rasse: Englisch Crested-Mix

Farbe: schoko-magpie

Aufnahmedatum: 04.11.2020

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

vermittelt: 06.01.2021

 

Ursprünglich wurde Stracciatella 2018 gemeinsam mit 3 anderen Weibchen wegen Allergie bei uns abgegeben.

Wir haben sie dann zu einem freundlichen Kastraten vermittelt, der nun leider verstorben ist.

Da die Haltung beendet werden sollte, wurde sie schweren Herzens an uns zurückgegeben. Wir nehmen unsere Tiere jederzeit wieder zurück!

Wir suchen nun für Stracciatella ein Für-Immer-Zuhause, gerne in einer größeren Gruppe.

Sie hat ein Atherom am Rücken. Wir werden mit unserer Tierärztin kurzfristig abklären, ob dieses vor einer Vermittlung noch entfernt werden sollte.



Name: Tamilo

Geburtsdatum: 03.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: slateblue-gold-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 22.12.2020

Kastrationsdatum: Kastriert aufgenommen Frühkastrat

Pflegestellenort: Wiesbaden  003

Vermittelt: 08.01.2021

 

Frühkastrat Tamilo kam zusammen mit seiner ganzen Gruppe zu uns. Er wurde von einer Stammkundin aus schwierigen Haltungsbedingungen geholt. Das Gehege war sehr verdreckt, an Futter gab es nur altes Brot und Trofu-Junkfood und davon auch nur wenig.

 

Auf der Pflegestelle angekommen, haben sich die zierlichen Kerlchen hungrig über das angebotene Futter hergemacht. Wir stellen sie nun peu à peu auf artgerechtes Futter um und unserem Tierarzt vor.

 

Tamilo macht einen offenen munteren Eindruck und sucht bald ein Zuhause in einer freundlichen Gruppe. Er ist nicht besonders dominant.



Name: Talisa

Geburtsdatum: 03.2019

Rasse: engl. Crested

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2020

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

vermittelt: 08.01.2021

 

Talisa kam zusammen mit ihrer ganzen Gruppe zu uns. Sie wurde von einer Stammkundin aus schwierigen Haltungsbedingungen geholt. Das Gehege war sehr verdreckt, an Futter gab es nur altes Brot und Trofu-Junkfood und davon auch nur wenig.

 

Auf der Pflegestelle angekommen, haben sich die zierlichen Kerlchen hungrig über das angebotene Futter hergemacht. Wir stellen sie nun peu à peu auf artgerechtes Futter um und unserem Tierarzt vor.

 

Talisa macht einen offenen munteren Eindruck und sucht bald ein Zuhause in einer freundlichen Gruppe.



Name: Enzo

Geburtsdatum: 03.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 22.12.2020

Kastrationsdatum: Kastriert aufgenommen Frühkastrat

Pflegestellenort: Wiesbaden  003

Vermittelt: 10.01.2021

 

Frühkastrat Enzo kam zusammen mit seiner ganzen Gruppe zu uns. Er wurde von einer Stammkundin aus schwierigen Haltungsbedingungen geholt. Das Gehege war sehr verdreckt, an Futter gab es nur altes Brot und Trofu-Junkfood und davon auch nur wenig.

 

Auf der Pflegestelle angekommen, haben sich die zierlichen Kerlchen hungrig über das angebotene Futter hergemacht. Wir stellen sie nun peu à peu auf artgerechtes Futter um und unserem Tierarzt vor.

 

Enzo macht einen offenen munteren Eindruck und sucht bald ein Zuhause in einer freundlichen Gruppe. Er ist nicht besonders dominant.



Name: Alissa

Geburtsdatum: 03.2019

Rasse: am. Crested

Farbe: creme

Aufnahmedatum: 22.12.2020

Pflegestellenort: Wiesbaden 003

vermittelt: 10.01.2021

 

Alissa kam zusammen mit ihrer ganzen Gruppe zu uns. Sie wurde von einer Stammkundin aus schwierigen Haltungsbedingungen geholt. Das Gehege war sehr verdreckt, an Futter gab es nur altes Brot und Trofu-Junkfood und davon auch nur wenig.

 

Auf der Pflegestelle angekommen, haben sich die zierlichen Kerlchen hungrig über das angebotene Futter hergemacht. Wir stellen sie nun peu à peu auf artgerechtes Futter um und unserem Tierarzt vor.

 

Alissa macht einen offenen munteren Eindruck und sucht bald ein Zuhause in einer freundlichen Gruppe.



Name: Cooper

Geburtsdatum: 06.2020

Rasse: Peruaner

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum:08.10.2020

Kastrationsdatum: 21.10.2020

Kastrationspate:  anonym

Pflegestellenort: Taunusstein 037

Vermittelt: 10.01.2021

 

Cooper und sein Kumpel Anton wurden ungewollt verschenkt und sind daher bei uns abgegeben worden. Bisher hatten sie es leider nicht sonderlich gut. Sie dürfen nun bei uns ankommen, werden zeitnah unserem Tierarzt vorgestellt und kastriert und suchen dann ein schönes neues Zuhause jeweils in weiblicher Gesellschaft.

 

Mehr zu ihrem Charakter, wenn sie sich bei uns eingelebt haben.



Name: Melli

Geburtsdatum:11. 06.2017

Rasse: Rosette

Farbe: rot (helles rot)

Aufnahmedatum: 20.12.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

vermittelt: 10.01.2021

 

Melli wurde mit Pete und Amy bei uns abgegeben, nachdem die Haltung beendet werden sollte.

 

Melli ist ein sehr aufgeschlossenes Tier. Sie lässt sich ohne Probleme streicheln und liegt am liebsten in einem Heubett oder in einer weichen Kuschelrolle. Ein Heubett zieht Melli jedoch vor. Ist das Gehege frisch gemistet, verschwindet sie einmal komplett im Heu. Man sieht sie erst wieder, wenn das Heu aufgefuttert wurde. Auch wenn sie keinen Hunger mehr hat, bleibt sie einfach darin liegen und hält ein Nickerchen.

 

Fressen ist Mellis größte Leidenschaft. Schon nach ein paar Tagen auf der Pflegestelle fordert sie lautstark ihr Futter ein. Das ist auch der Grund, warum Melli im neuen Zuhause die Möglichkeit bekommen sollte, sich viel zu bewegen. Das tut sie hier leider eher weniger. Sie hat das ein oder andere Gramm zu viel auf den Rippen. Darauf sollte im neuen Zuhause geachtet werden.



Name: Oliver

Geburtsdatum: 07.2018

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schoko-rot-weiß

Aufnahmedatum: 06.12.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelt:  11.01.2021

 

Oliver kam mit seinem Papa und seinem Bruder über ein Tierheim zu uns, die im Umgang mit Meerschweinchen nicht so viel Erfahrung haben. Über die Hintergründe der ursprünglichen Haltung wissen wir zudem leider auch nichts.

 

Der lustige Rosetten-Mann hat vermutlich Untermieter und die Kastrationsnaht muss noch nachversorgt werden. Daher wird nun erst einmal unserer Tierärztin vorgestellt. Sobald er clean ist, sucht er ein Zuhause bei freundlichen Weibchen, die den hübschen Kerl an die Hand nehmen.



Name: Anton

Geburtsdatum: 06.2020

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum:08.10.2020

Kastrationsdatum: 21.10.2020

Kastrationspate:  Familie Böckmann

Pflegestellenort: Taunusstein 037

Vermittelt: 13.01.2021

 

Anton und sein Kumpel Cooper wurden ungewollt verschenkt und sind daher bei uns abgegeben worden. Bisher hatten sie es leider nicht sonderlich gut. Sie dürfen nun bei uns ankommen, werden zeitnah unserem Tierarzt vorgestellt und kastriert und suchen dann ein schönes neues Zuhause jeweils in weiblicher Gesellschaft.

 

Mehr zu ihrem Charakter, wenn sie sich bei uns eingelebt haben.