Name: Dapsi

Geburtsdatum: 01.2013

Rasse: Merino-Mix

Farbe: goldagouti-weiß

Aufnahmedatum: 05.03.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 17.03.2019

 

Dapsi wurde mit 3 weiteren Weibchen schweren Herzens bei uns abgegeben, da sich die Lebenssituation der Halterin verändert hat. In der Pflegestelle hat sich der kleine Sonnenschein schnell eingelebt und macht lauthals der Pflegemama Beine. Ihr Alter merkt man ihr nicht an!

Dabsi ist absolut unkompliziert und kennt auch das Leben in der großen Gruppe.



Name: Nachtschatten

Geburtsdatum: 06.2013

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 31.05.2018

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelt: 17.03.2019

 

Pünktlich zu seinem 5. Geburtstag zog der hübsche Nachtschatten bei uns ein, nachdem sein Weibchen leider verstorben ist und die Haltung schweren Herzens aufgegeben wurde.

 

Menschen gegenüber ist der Senior zurückhaltend-interessiert und lässt seinen Damen diesbezüglich gerne den Vortritt.

 

Auf der Pflegestelle lebt Nachtschatten zwischenzeitlich mit einem größeren Harem zusammen. Dies macht der Senior sehr gut und souverän. Sobald eine seiner Damen anfängt zu zicken, eilt Nachtschatten mit wehenden Haaren herbei um zu schlichten.

 

Hier wartet ein toller Haremswächter auf ein neues Zuhause. Dort sollte seine Peruaner-Matte kurz gehalten werden, damit

er nicht überhitzt und sich selbst sauber halten kann.

 

Außerdem hatte er im Sommer hormonelle Probleme, die wir mit pflanzlichen Mitteln in den Griff bekommen haben. Dies muss im neuen Zuhause weiter beobachtet werden.

Nachtschatten hat mehrere Atherome, die regelmäßig kontrolliert und ggf. gereinigt werden müssen. 

Seine Atherome haben sich nicht mehr gefüllt.



Name: Bones
Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schoko-gold-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 11.03.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelt: 23.03.2019

 

Bones kam leider aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens zusammen mit Mechthild und Malwine aus der Vermittlung zurück.

 

Er stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Bones kam zu uns.

 

Er sucht ein Zuhause bei mehreren freundlichen Weibchen (gerne zusammen mit Mechthild und / oder Malwine). Außerdem muss seine Mähne im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Mechthild

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Sheltie

Farbe: goldagouti-weiß

Aufnahmedatum: 11.03.2019

Pflegestellenort: Staufenberg 035

vermittelt: 23.03.2019

 

Mechthild kam leider aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens zusammen mit Bones und Malwine aus der Vermittlung zurück. 

 

Sie stammt ursprünglich aus einer Privathaltung, die überfordert war. Sie ist noch sehr jung und Menschen offensichtlich nicht gewohnt. Sie ist sehr scheu und muss sich erst eingewöhnen.

 

Da sie ein Langhaar-Meerschweinchen ist, muss auf Fellpflege besonders geachtet werden.

 

Sie möchte in eine Gruppe ziehen, gerne auch zusammen mit Bones und / oder Malwine.



Name: Malwine

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Coronet

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 11.03.2019

Pflegestellenort: Staufenberg 035

vermittelt: 23.03.2019

 

Malwine kam leider aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens zusammen mit Bones und Mechthild aus der Vermittlung zurück. 

 

Sie stammt ursprünglich aus einer Privathaltung, die überfordert war. Sie ist noch sehr jung und Menschen offensichtlich nicht gewohnt. Sie ist sehr scheu und muss sich erst eingewöhnen.

 

Da sie ein Langhaar-Meerschweinchen ist, muss auf Fellpflege besonders geachtet werden.

 

Sie möchte in eine Gruppe ziehen, gerne auch zusammen mit Bones und / oder Mechthild.



Name: Brownie

Geburtsdatum: 05.2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 27.02.2019

Kastrationsdatum: 09.11.2017

Pflegestellenort: Reichelsheim 013

Vermittelt: 24.03.2019

 

Brownie kam leider schweren Herzens aus der Vermittlung zurück, da sein Frauchen die Schweinchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr versorgen kann. Er hat sich zu einem stattlichen, freundlichen Kastraten gemausert, der die Ansprache von seinen Menschen sehr schätzt.

 

Brownie haben wir ursprünglich von einem befreundeten Tierheim übernommen, das neben den „normalen“ Privatabgaben auch einen größeren Notfall stemmen musste. Er stammte aus einer größeren Gruppe und hat auch in seinem Zuhause mit anfangs 2 Weibchen zusammen gelebt, von denen eine aber zwischenzeitlich verstorben ist.

 

Er möchte gerne wieder in ein Zuhause mit mehreren ziehen. Seine neuen Leute werden ihre Freude mit diesem hübschen, kommunikativen Kerlchen haben.



Name: Cäcilie

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: creme-schwarz

Aufnahmedatum: 10.03.2019

Pflegestellenort: Fernwald 23

vermittelt: 29.03.2019

 

Cäcilie kam zusammen mit ihrer Freundin Amalie zu uns, da die Haltung aus persönlichen Gründen aufgegeben wurde.

 

Wir lassen die beiden Damen jetzt erst einmal ankommen und lernen sie besser kennen.

 

Cäcilie ist noch recht scheu, guckt sich aber schon mit vorsichtiger Neugier das Gehege an. Mit ein wenig Eingewöhnungszeit und einer schönen Gruppe wird sie ihre Scheu sicherlich bald ablegen.



Name: Dorothea von Heinsberg

Geburtsdatum: 05/2017

Rasse: US-Teddy

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 13.03.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden

Vermittelt: 30.03.2019

 

Dorothea von Heinsberg - genannt Dotty - kam aus der Vermittlung zurück, nachdem ihre Partnertiere nach und nach verstorben sind und die Haltung nun aufgegeben wurde.

 

Dotty kam ursprünglich mit mehreren anderen Weibchen über ein befreundetes Tierheim zu uns, wo sie als Fundtiere aufgenommen wurden. Damals war Dotty die kleinste in der Gruppe und hat sich seit ihrer Vermittlung zu einer stattlichen Teddy-Dame gemausert.

 

Ganz eine Geborene von Heinsberg ist unsere Dotty sehr selbstbewusst und weiß genau, was sie will. Sie ist eine neugierige, freche, selbstbewusste Schweinedame, die Futter aus der Hand nimmt, sich aber nicht gern anfassen lässt. Dotty benötigt selbstbewusste Mitbewohner, da sie ansonsten ein kleiner Terrorzwerg ist. Schon damals bei uns auf der Pflegestelle, war sie mit einem sehr netten und sensiblen

Schweinchen zusammen, den sie ziemlich untergebuttert hat. In ihrem alten Zuhause angekommen hat sie erstmal die Grenzen getestet. Das haben sich die beiden vorhandenen Schweinchen aber nicht gefallen lassen und nachdem das einmal geklärt war, hat das wunderbar geklappt und sie haben sehr harmonisch zusammen gelebt.



Name: Lissy

Geburtsdatum: 07.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 17.02.2019

Pflegestellenort:  Limburg 032

vermittelt: 31.03.2019

 

Lissy kam zu uns, weil die Tochter der Vorbesitzerin eine starke Allergie gegen die Meerschweinchen entwickelt hat. 

 

Lissy möchte es nicht gerne hochgenommen zu werden. Dennoch kommt sie nach vorne, wenn Menschen in ihrer Umgebung sind und nimmt Futter aus der Hand.

 

Lissy ist ziemlich aufgeweckt, vorwitzig , dominant und bettelt ausgerechnet als Schwerste im Bund (1184 g) den ganzen Tag lautstark nach Futter.



Name: Amalie

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Teddy-Mix

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 10.03.2019

Pflegestellenort: Fernwald 23

vermittelt: 06.04.2019

 

Amalie kam zusammen mit ihrer Freundin Cäcilie zu uns, da die Haltung aus persönlichen Gründen aufgegeben wurde.

 

Wir lassen die beiden Damen jetzt erst einmal ankommen und lernen sie besser kennen.

 

Bei Amalie besteht der Verdacht auf Hautpilz. Sie kann erst vermittelt werden, sobald dieser abgeklärt/ behandelt sind. Außerdem hat sie teddy-typische, trockene Haut - gerade an den Pfoten.



Name: Lilie

Geburtsdatum: 06.08.2014

Rasse: engl. crested

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 13.03.2019

Pflegestellenort: Limburg 032

vermittelt:  06.04.2019

 

Lillie stammt aus einer liebevollen Privathaltung, die nach dem Tod ihrer Geschwister aufgegeben wurde.

 

Die stattliche Crested-Dame ist eher zurückhaltend, nimmt aber Futter aus der Hand und zieht sich damit in ihr Häuschen zurück.

 

Im alten Zuhause ist aufgefallen, dass Lillie nichts hört, es konnte aber keine organische Ursache festgestellt werden.

 

Sie sucht ein Zuhause bei einem gechillten Kastraten oder in einer zutraulichen Gruppe.



Name: Gisela

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Lunkarya-Mix

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2019

Pflegestellenort:  Frankfurt 028

vermittelt: 06.04.2019

 

Gisela kommt mit ihrer ganzen Familie zu uns, da sie aufgrund von Allergie nicht länger gehalten werden konnten. Sie sind mit Haarlingen eingezogen, gegen die sie jetzt erstmal behandelt werden und wir sehen zu, dass sie zu Kräften kommen. Da Gisberth die ganze Zeit in der Gruppe saß, kann Gisela schon trächtig sein, obwohl sie selbst noch so jung ist und keine 500 Gramm auf die Waage bringt.

 

Sie bleibt solange bei uns, bis sie ihre Babies bekommen / aufgezogen hat bzw. wir eine Trächtigkeit ausschließen können. Sie kann auch gerne mit Gisbert zu weiteren Weibchen ziehen.



Name: Gisbert

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 11.01.2019

Kastrationsdatum: 29.11.2018

Pflegestellenort: Frankfurt 028

Vermittelt: 06.04.2019

 

Gisberth kommt mit seiner kleinen Familie zu uns, da sie aufgrund von Allergie nicht länger gehalten werden konnten. Sie sind mit Haarlingen eingezogen, gegen die sie jetzt erstmal behandelt werden und wir sehen zu, dass sie zu Kräften kommen. Gisberth ist von der kleinen Familie der fitteste.

 

Der junge Mann ist noch recht scheu und sollte zu einem oder mehreren zutraulichen Weibchen vermittelt werden. Er kann auch gerne mit Gisela zu weiteren Weibchen ziehen.



Name: Oswin
Geburtsdatum: 01/2016

Rasse: Teddy-Mix

Farbe: schildpatt- weiß

Aufnahmedatum: 14.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelt: 07.04.2019

 

Oswin wurde von einer privaten Tierfreundin aufgenommen, nachdem er im vorherigen Zuhause schon länger alleine saß. Da er aber noch kastriert werden muss und nicht dauerhaft bei ihr bleiben konnte, wurde er uns übergeben.

 

Wie sein bisheriges Leben aussah können wir nur ahnen! Oswin frisst nur Salat und Gras, kein Gemüse. Er bewegt sich nur in einem Käfig mit Häuschen.

 

Nachdem er in seiner Pflegestelle heimisch geworden ist, zeigt er sein wahres Gesicht!

 

Oswin holt sich sein Futter aus der Hand, liegt oftmals tiefschlafend im Käfig, hört aufmerksam zu wenn

Pflegefrauchen ihm etwas erzählt und liebt es sich streicheln zu lassen. Anfangs mit einem Finger am Köpfchen, dann mit der ganzen Hand und nun auch mit einem Handschuh (richtig gelesen! Handschuh und je doller um so besser).

Nur hochgehoben und gefangen werden mag er nicht und dann wird er auch unter Umständen sehr wehrhaft!

 
Oswin hat wahrscheinlich bisher nicht die besten Erfahrungen mit seinen Artgenossen gemacht. Von daher sucht er ein Zuhause bei einem oder zwei netten Weibchen, die ihm den Glauben in die eigene Art zurückgeben! Da er sehr zutraulich ist, kann er gerne zu scheuen, ängstlichen Schweinchendamen!



Name: Cleopatra

Geburtsdatum: 12.2017

Rasse: Satin-Peruaner

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 14.10.2018

Pflegestellenort: Fernwald 023

Vermittelt: 12.04.2019

 

Cleopatra kam zusammen mit ihrer gesamten Gruppe zu uns, da sie wegen Allergie nicht länger gehalten werden konnten. Die 4 sind neugierig und zutraulich, haben bisher aber in einem sehr kleinen Gehege gelebt und brauchen künftig deutlich mehr Bewegung.

 

Außerdem muss ihre Peruanermatte natürlich gepflegt werden - am besten mit einem luftigen Kurzhaarschnitt.

 

Da sie ein Satin-Meerschweinchen ist, sollte sie einmal jährlich auf Veränderungen der Knochen geröntgt werden. Bisher sind kleine Veränderungen im Beckenbereich zu sehen, die allerdings keine Probleme machen. Eine regelmäßige Kontrolle

sollte aber zur Sicherheit erfolgen. Gerne beraten wir hier ernsthafte Interessenten ausführlich und stellen auf Wunsch auch gerne den Kontakt zu unserer Tierärztin her.



Name: Lala

Geburtsdatum: 01.2017

Rasse: US-Teddy

Farbe: goldagouti-weiß

Aufnahmedatum: 05.03.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 13.04.2019

 

Lala wurde mit ihrer Schwester Flocke und zwei weiteren Schweinchen schweren Herzens bei uns abgegeben, da sich die Lebensverhältnisse der Halter verändert haben.

Die beiden Schwestern haben etwas zu viel Gold auf den Hüften, machen aber einen munteren und gesunden Eindruck. Nächste Woche werden sie unserer Tierärztin vorgestellt.

Jetzt lassen wir sie erst einmal ankommen und berichten zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Beide kennen das Leben in einer größeren Gruppe



Name: Flocke

Geburtsdatum: 01.2017

Rasse: engl. crested

Farbe: weiß d.e.

Aufnahmedatum: 05.03.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 13.04.2019

 

Flocke wurde mit ihrer Schwester Lala und zwei weiteren Schweinchen schweren Herzens bei uns abgegeben, da sich die Lebensverhältnisse der Halter verändert haben.

Die beiden Schwestern haben etwas zu viel Gold auf den Hüften, machen aber einen munteren und gesunden Eindruck. Nächste Woche werden sie unserer Tierärztin vorgestellt.

Jetzt lassen wir sie erst einmal ankommen und berichten zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Beide kennen das Leben in einer größeren Gruppe



Name: Sissy

Geburtsdatum: 07.2016

Rasse: Rosette

Farbe: weiß-rot

Aufnahmedatum: 17.03.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 13.04.2019

 

Sissy wurde mit 3 weiteren Weibchen abgegeben, nachdem sich die Lebensumstände der Halterin verändert haben.
Sissy ist eine lustige, quirlige und selbstbewusste Rosettendame. Sie ist zutraulich und an das Leben in der großen Gruppe gewöhnt und würde sich sicherlich über einen solchen Platz freuen.



Name: Juan
Geburtsdatum: 08/2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot- weiß

Aufnahmedatum: 05.02.2019

Kastrationsdatum: 08.02.2019

Pflegestellenort: Dörsdorf 034

Vermittelt: 13.04.2019

 

Juan stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Juan kam zu uns.

 

Er wird  kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.



Name: Baby Clara

Geburtsdatum: 10.01.2017

Rasse: Merino-Mix

Farbe: lilac-weiß p.e.

Aufnahmedatum: 15.12.2018

Pflegestellenort: Idstein 006

vermittelt: 14.04.2019

 

Baby Clara wurde mit ihrer Mama Carla und Tacker schweren Herzens bei uns abgegeben. Bei ihr und ihrer Mama wurde je eine massive Veränderung der Gebärmutter diagnostiziert. Leider konnten wir ihrer Mama nicht mehr helfen.  Baby Clara kam noch rechtzeitig und konnte operiert werden. Sie hat die OP zwischenzeitlich gut überstanden.

 

Als kastriertes Weibchen sollte sie eigentlich CAREling werden, um älteren, unkastrierten Böckchen Gesellschaft zu leisten. Da haben wir die Rechnung aber leider ohne die lebenslustige, flauschige Clara gemacht. Sie ist eine resolute Schweinedame, die einen dominanten Partner braucht. Softies buttert sie gnadenlos unter. Menschen gegenüber ist sie äußerst aufgeschlossen.

 

Daher ist Baby Clara nun auf der Suche nach ihrem Zuhause bei einem selbstbewussten Kastraten. Sie kann auch gerne mit Peter zusammen umziehen. Er hatte sie schnell im Griff.

 

Claras Haut neigt zu Trockenheit, da durch die Lockenpracht weniger Luft heran kommt. Dies sollte beobachtet und im Bedarfsfall behandelt werden. Und eben diese Lockenpracht muss natürlich gebändigt / geschnitten werden.



Name: Peter
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Kastrationspate: Elena

Pflegestellenort: Idstein 006

Vermittelt: 14.04.2019

 

Peter wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Peter ist der Bruder von Detlef und Chef im Ring. Er macht einen munteren Eindruck und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen. Dort muss seine Peruaner-Frise gepflegt werden.



Name: Teddi
Geburtsdatum: 04/2015

Rasse: US-Teddy
Farbe: schoko-buff
Aufnahmedatum: 19.03.2019
Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen
Pflegestellenort: Fernwald 023
Vermittelt: 14.04.2019

 

Desi und Teddi wurden schweren Herzens bei uns abgegeben, da die bisherigen Halter die Versorgung nicht mehr dauerhaft gewährleisten konnten.

 

Teddi ist ein zutraulicher, entspannter Schweine-Mann, der zu einem oder mehreren Weibchen ziehen kann und sicherlich auch gut ein unsicheres Weibchen an die Pfote nehmen könnte.



Name: Bra

Geburtsdatum: 08.2018

Rasse: Lunkarya

Farbe: sepia-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2018

Kastrationsdatum: 04.01.2019

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelt: 17.04.2019

 

Bra stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Bra kam zu uns.

 

Er wird Anfang Januar kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen. Außerdem muss seine Locken-Frisur im neuen Zuhause gepflegt / geschnitten werden.



Name: Dumbo
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Glatthaar

Farbe: schoko-creme- weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: 20.02.2019

Pflegestellenort: Staufenberg 035

Vermittelt: 20.04.2019

 

Dumbo wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Dumbo macht einen munteren Eindruck und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen.



Name: Roche

Geburtsdatum: 04.2018

Rasse: Rosette

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 22.12.2018

Kastrationsdatum: 04.01.2019

Kastrationspate:  Sabine Trabert

Pflegestellenort: Wiesbaden 030

Vermittelt: 22.04.2019

 

Roche stammt ursprünglich zusammen mit 2 weiteren Böckchen von einer privaten Tierschützerin. Diese hat immer wieder Tiere aus schlechter Haltung übernommen, es fehlte aber an den Mitteln, um es „richtig“ zu machen. So blieben viele Böckchen unkastriert und es ist der Dame nach und nach über den Kopf gewachsen. Daher wurden die Tiere nun bei verschiedenen Notstationen abgegeben und Roche kam zu uns.

 

Er wird Anfang Januar kastriert und sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren zutraulichen Weibchen.



Name: Detlef
Geburtsdatum: 07/2017

Rasse: Peruaner-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Staufenberg 034

Vermittelt: 25.04.2019

 

Detlef wurde bei uns zusammen mit 2 weiteren Böckchen abgegeben. Sie konnten nicht länger gehalten werden, da aufgrund familiärer Veränderungen nicht mehr die Zeit für die Versorgung der 3 Buben gegeben war. Wir stellen die 3 dem Tierarzt vor und lassen sie kurzfristig kastrieren.

 

Detlef ist der Bruder von Peter und macht einen munteren Eindruck. Er sucht nach Ablauf der Kastrationsfrist ein Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen. Dort muss seine Peruaner-Frise gepflegt werden.



Name: Bublebee
Geburtsdatum: 28.09.2018

Rasse: Glatthaar-Mix

Farbe: schwarz

Aufnahmedatum: 18.04.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Mörlenbach 031

Vermittelt: 30.04.2019

 

Bumblebee wurde zusammen mit Hermine und Hedy aus privaten Gründen bei uns abgegeben. Er stammt aus einer größeren Gruppe und sucht ein neues Zuhause in einer Weibchen-Gruppe oder bei einem einzelnen Weibchen.



Name: Hermine

Geburtsdatum: 28.06.2017

Rasse: Peruaner

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 18.04.2019

Pflegestellenort: Mörlenbach 031

vermittelt: 30.04.2019

 

Hermine wurde zusammen mit Bumblebee und Hedy aus privaten Gründen bei uns abgegeben. Sie stammt aus einer größeren Gruppe und sucht ein neues Zuhause in einer Gruppe oder bei einem einzelnen Böckchen.



Name: Hedy

Geburtsdatum: 02.06.2018

Rasse: Rex

Farbe: rot

Aufnahmedatum: 18.04.2019

Pflegestellenort: Mörlenbach 031

vermittelt: 30.04.2019

 

Hedy wurde zusammen mit Bumblebee und Hermine aus privaten Gründen bei uns abgegeben. Sie stammt aus einer größeren Gruppe und sucht ein neues Zuhause in einer Gruppe oder bei einem einzelnen Böckchen.



Name: Cosmo
Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Rosette

Farbe: buntschimmel

Aufnahmedatum: 16.04.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 004

Vermittelt: 04.05.2019

 

Cosmo kam zusammen mit seiner Freundin Tanja zu uns, da sich die persönlichen Verhältnisse der Besitzer geändert haben und die Tierchen nicht länger versorgt werden konnten.

 

Der stattliche Rosetten-Mann macht einen neugierigen, zutraulichen und stets hungrigen Eindruck. Er läuft munter durch‘s Gehege und findet hier auf der Pflegestelle vieles sehr interessant.

 

Wir mussten erst einmal seine viel zu langen Krallen schneiden und stellen ihn noch beim Tierarzt vor.

 

Cosmo sucht ein Zuhause bei einem Weibchen oder als Haremswächter, gerne auch zusammen mit Tanja. Mit seiner offenen Art könnte er sicher auch gut Babyweibchen erziehen.



Name: Tanja

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: engl. crested

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 16.04.2019

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 04.05.2019

 

Tanja kam zusammen mit ihrem Freund Cosmo zu uns, da sich die persönlichen Verhältnisse der Besitzer geändert haben und die Tierchen nicht länger versorgt werden konnten.

 

Die stattliche Crested-Dame macht einen neugierigen und zutraulichen Eindruck. Sie läuft munter durch‘s Gehege und findet hier auf der Pflegestelle vieles sehr interessant.

 

Wir mussten erst einmal ihre viel zu langen Krallen schneiden und stellen sie beim Tierarzt vor.

 

Tanja sucht ein Zuhause bei einem Kastraten oder in einer Gruppe, kann gerne auch zusammen mit Cosmo ausziehen. Mit ihrer offenen Art könnte sie sicher auch gut Jungschweinchen erziehen.