Name: Ostara

Geburtsdatum: 01.2016

Rasse: crested

Farbe: buff-weiß

Aufnahmedatum: 04.02.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

vermittelt: 22.02.2020

 

Ostara wurde bei uns zusammen mit ihrer Tochter Tyra abgegeben, nachdem die Vergesellschaftung mit einem vorhandenen Weibchen nicht geklappt hat.

 

Sie zeigt sich als ein sehr aufgeschlossenes und nettes Tier, das sich in einer Gruppe sicherlich wohl fühlen würde.

 

Nun lassen wir sie erst einmal ankommen. Sie darf gerne schon angefragt werden.



Name:Honigtraum

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Rosette

Farbe: creme

Aufnahmedatum: 29.01.2020

Pflegestellenort: Idstein 04

vermittelt: 22.02.2020

 

Honigtraum stammt aus einer liebevollen Privathaltung und wurde schweren Herzens mit ihrer gesamten Gruppe bei uns abgegeben. Die persönlichen Verhältnisse haben sich verändert und die Tierchen konnten nicht mehr gehalten werden.

 

Die stattliche Rosette macht einen neugierigen Eindruck und hat direkt das gesamte Gästeställchen auf der Pflegestelle erkundet.

 

Das Leben in der Gruppe ist sie gewöhnt und würde sich sicherlich freuen auch weiterhin mit einem oder mehreren Tieren zu leben.



Name: Donald

Geburtsdatum: 10.2015

Rasse: Glatthaar

Farbe: buff-weiß

Aufnahmedatum: 19.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

vermittelt: 23.02.2020

 

Donald kommt schweren Herzens zu uns zurück, da seine 8-jährige Partnerin verstorben ist und die Haltung aufgegeben werden muss.

 

Donald ist sehr neugierig und kontaktfreudig und springt und sitzt gerne auf Erhöhungen. Er ist kein Kuschel-Schweinchen, frisst aber aus der Hand. Seine Lieblingsspeise ist Gurke.

 

Donald wünscht sich schnell wieder weibliche Gesellschaft, diesmal bitte in einem Für-Immer-Zuhause.



Name: Hella

Geburtsdatum: 07.2018

Rasse: Rosette

Farbe: buffagouti-weiß

Aufnahmedatum: 29.01.2020

Pflegestellenort: Idstein 04

vermittelt: 23.02.2020

 

Hella stammt aus einer liebevollen Privathaltung und wurde schweren Herzens mit ihrer gesamten Gruppe bei uns abgegeben. Die persönlichen Verhältnisse haben sich verändert und die Tierchen konnten nicht mehr gehalten werden.

 

Hella ist eine selbstbewusste und freche kleine Maus! Immer auf Zack, klaut sie ihren Mitwohnern das Gemüse aus dem Mäulchen! Ihre Futtersklaven erliegen sofort ihrem Charme!
Hella braucht einen Kastraten, der ihr Grenzen setzt!
Eine größere Gruppe wäre toll!



Name: Lunita

Geburtsdatum: 11.2017

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-rot mit weißer Nase

Aufnahmedatum: 28.01.2020

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 23.02.2020

 

Lunita wurde schweren Herzens wegen Haltungsaufgaben nach dem Tod ihres Partners bei uns abgegeben.

 

Das kleine Fliegengewicht macht einen sehr gepflegten Eindruck und lebte zuletzt mit einem Kastraten und einem Weibchen friedlich zusammen. Sie ist Menschen gegenüber noch etwas scheu und braucht ihre Zeit um warm zu werden. Am liebsten würde Lunita wohl in einer friedlichen Gruppe leben, in der sie mitlaufen kann.

 

Mittlerweile lebt Lunita in der Gruppe mit Jupp, Nala, Hella und Honigtraum zusammen. Bisher war sie unsichtbar, jetzt zeigt sie sich und lebt auf!
Sie sucht ein Zuhause bei einem oder noch besser mehreren Schweinchen.



Name: Pascha

Geburtsdatum: 04.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: weiß mit wenig braun

Aufnahmedatum: 02.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Taunusstein 002

vermittelt: 23.02.2020

 

 

Pascha und ein Kumpel wurden als Jungtiere in einer Zoohandlung gekauft. Wie so oft wurde Meerschweinchen-Neulingen seitens der Verkäufer die Haltung von Böckchen als völlig unproblematisch erklärt.

 

Als die beiden mit ungefähr einem halben Jahr ins kritische Alter kamen, begannen sie, sich aggressiv zu bekämpfen. Das hatte nichts mit den beiden zu tun sondern ist normales Rangkampfverhalten bei geschlechtsreifen Meerschweinböcken, ein harmonisches Beisammensein ist die Ausnahme, nicht die Regel.

 

Obwohl die beiden sehr viel Platz zur Verfügung hatten und seitens der liebevollen Besitzer einschließlich Kastration der beiden alles versucht wurde, um Frieden zu stiften, hat keine Maßnahme geholfen, so daß sie sich schweren Herzens von Pascha trennten, um ihm eine Chance zu geben, in einem neuen Zuhause anzukommen.

 

Pascha ist ein absolutes Traumschweinchen. Er ist munter, neugierig, schlau, menschenbezogen und handzahm. Leckerchen und sein Futter fordert er lautstark ein.

 

Er kennt bisher noch keine Weibchen, macht aber einen starken und selbstbewussten Eindruck, so daß sicher auch mehrere Mädels für ihn kein Problem darstellen sollten.

 

Für dieses Traumschweinchen suchen wir ein Traumzuhause mit viel Platz, wo der kleine Mann seinen sehr großen Bewegungsdrang ausleben kann.



Name: Kamelie

Geburtsdatum: 01.02.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot

Aufnahmedatum: 15.02.2020

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

vermittelt: 01.03.2020

 

Kamelie wurde zusammen mit Lilie und Rittersporn abgegeben, da die Haltung beendet werden sollte. Alle drei bilden eine harmonische Gruppe und sind recht zutraulich.



Name:Nala

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 29.01.2020

Pflegestellenort: Idstein 04

vermittelt: 01.03.2020

 

Nala stammt aus einer liebevollen Privathaltung und wurde schweren Herzens mit ihrer gesamten Gruppe bei uns abgegeben. Die persönlichen Verhältnisse haben sich verändert und die Tierchen konnten nicht mehr gehalten werden.

 

Die zutrauliche Glatthaardame ist ein echtes Traumschweinchen. Sie kennt dem Menschen gegenüber keine Scheu und freut sich über Futter und Kopfmassage. Sie kann gerne wieder in eine Gruppe ziehen.



Name: Charly

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: buffagouti

Aufnahmedatum: 01.02.2020

Kastrationsdatum: 03.02.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

vermittelt: 05.03.2020

 

Charly wurde wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben. Er stammt aus Außenhaltung und diente als Zuchtbock.

 

Mittlerweile wurde er kastriert und wartet nur noch darauf, endlich auf Weibchen zu treffen, bei denen er auch bleiben darf. Er sucht somit nun nach einem verantwortungsbewussten Zuhause bei einem oder mehreren Weibchen in Innenhaltung.

 

Aktuell sitzt er leider alleine. Als er zu uns kam, war er noch sehr ängstlich und kam nur aus seinem Haus, wenn er sich zu 100% sicher war, dass sich kein Mensch im Zimmer befindet. Mittlerweile bleibt er sogar schon an der Heuraufe sitzen, wenn jemand das Zimmer betritt. Dennoch ist er den Menschen gegenüber sehr misstrauisch und braucht etwas Zeit, um sich einzugewöhnen. Er beobachtet aufmerksam und

hat definitiv das Potential dazu ein zutraulicher Kerl zu werden.



Name: Jupp

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: goldagouti-rot

Aufnahmedatum: 25.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 04

vermittelt: 07.03.2020

 

Jupp stammt aus einer liebevollen Privathaltung und wurde schweren Herzens mit seinem gesamten Harem bei uns abgegeben. Die persönlichen Verhältnisse haben sich verändert und die Tierchen konnten nicht mehr gehalten werden.

 

Der stattliche Glatthaarmann macht einen neugierigen Eindruck, ist Menschen gegenüber aber eher zurückhaltend.

Jupp sollte wenigstens zwei Weibchen führen!

Bei der Vergesellschaftung der kleinen Lunita zu seiner Gruppe hat er ein unglaubliches Feingefühl gezeigt!

Trotz einiger Turbulenzen hat er nie die Übersicht verloren und mit allen Damen einzeln die Lage geklärt!

Seine Pflegemama ist stolz auf ihn und würde sich eine größere Gruppe für ihn wünschen bzw er könnte sie schon mitbringen!



Name: Rittersporn

Geburtsdatum: 01.01.2017

Rasse: engl. crested

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 15.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

vermittelt: 08.03.2020

 

Rittersporn wurde zusammen mit Lilie und Kamelie abgegeben, da die Haltung beendet werden sollte. Alle drei bilden eine harmonische Gruppe und sind recht zutraulich. Rittersporn ist ein großer stattlicher Kastrat der über 1600g auf die Waage bringt.



Name: Lilie

Geburtsdatum: 09.2017

Rasse: Rosette

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 15.02.2020

Pflegestellenort: Wiesbaden 021

vermittelt: 08.03.2020

 

Lilie wurde zusammen mit Kamelie und Rittersporn abgegeben, da die Haltung beendet werden sollte. Alle drei bilden eine harmonische Gruppe und sind recht zutraulich.



Name: Olaf

Geburtsdatum: 05.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schwarz-weiß

Aufnahmedatum: 18.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Taunusstein 037

vermittelt: 08.03.2020

 

Olaf kam im Sommer 2016 als kleiner Knopf zusammen mit mehreren anderen Babyböckchen aus einem größeren Notfall zu uns. Nach Ablauf seiner Kastrationsfrist wurde er vermittelt und kam nun aus der Vermittlung zurück, nachdem sein Weibchen verstorben ist.

 

Olaf, der eigentlich Frodo heißt - da sind sich seine Vorbesitzer und das Pflegefrauchen einig - ist ein munterer, hübscher Kerl. Der ist fit und gesund und möchte ganz bald wieder in weibliche Gesellschaft ziehen.



Name: Mogli

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schoko-gold

Aufnahmedatum: 29.02.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 10.03.2020

 

Mogli kam schweren Herzens mit seiner ganzen Gruppe zu uns, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben und die Tierchen nicht länger gehalten werden konnten.

 

Mogli ist ein zutraulicher, neugieriger Haremswächter, der das Gruppenleben kennt und auch künftig wieder einen Harem führen möchte.



Name: Jorge

Geburtsdatum: 09.2016

Rasse: Rosette

Farbe: schild (wenig rot)

Aufnahmedatum: 08.12.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Hartenrod 015

Vermittelt: 11.03.2020

 

Jorge wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, nachdem sein Weibchen verstorben ist und die Haltung beendet werden sollte. Die Besitzer haben den Suchradius peu à peu ausgedehnt, in ihrer Region aber keine Notstation gefunden, die den hübschen Rosetterich übernehmen konnte. Und so sind sie bei uns gelandet und heute mit Jorge bis Frankfurt gefahren.

 

Sie waren auch schon mit ihm beim Tierarzt, sodass Jorge ganz bald wieder in weibliche Gesellschaft ziehen kann. Wer möchte diesem schönen Kerl ein liebevolles Zuhause schenken?



Name: Tiffy

Geburtsdatum: 08.2019

Rasse: Rex-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 08.01.2020

Pflegestellenort: Limburg 032

vermittelt: 13.03.2020

 

Tiffy kam zusammen mit ihrer Schwester Marcie und Kastrat Samson nach Haltungsaufgabe zu uns. Sie liebt Kuschelsachen bzw liegt gerne in einer Hängematte. Nähere Informationen zu ihren Charaktereigenschaften kommen, sobald sie sich bei uns eingelebt hat.



Name: Peter

Geburtsdatum: 11.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 01.12.2019

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Frankfurt 018

Vermittelt: 14.03.2020

 

Peter kam mit seinem Harem zu uns. Sie konnten von ihren ursprünglichen Besitzern nicht behalten werden und wurden daher privat weitergeben, wo sie aber auch nicht dauerhaft bleiben konnten. So kamen die 3 zu uns und suchen nun ein endgültiges Zuhause.

 

Leider sind die 3 mit Haarlingen und Fadenwürmern eingezogen, sodass sie nun erst einmal behandelt werden müssen.

 

Peter ist ein munteres Schweinchen, das schon nach kurzer Zeit Futter aus der Hand nimmt. Er kann gerne wieder einen Harem übernehmen.

 

Peter hat tränende Augen. Verschiedene Behandlungsversuche haben noch keinen Erfolg gezeigt, sodass wir hier näher in die Diagnostik einsteigen.

Ein Mykoplasmen-Test war negativ, d.h. das tränende Auge  kommt bei ihm tatsächlich nur von der kurzen Nase.



Name: Kathi

Geburtsdatum: 11.2017

Rasse: crested

Farbe: rot

Aufnahmedatum: 01.12.2019

Pflegestellenort: Frankfurt 018

vermittelt: 14.03.2020

 

Kathi kam mit ihrer Gruppe zu uns. Sie konnten von ihren ursprünglichen Besitzern nicht behalten werden und wurden daher privat weitergeben, wo sie aber auch nicht dauerhaft bleiben konnten. So kamen die 3 zu uns und suchen nun ein endgültiges Zuhause.

 

Leider sind die 3 mit Haarlingen und Fadenwürmern eingezogen, sodass sie nun erst einmal behandelt werden müssen.

 

Kathi ist ein munteres Schweinchen, das schon nach kurzer Zeit Futter aus der Hand nimmt. Sie kann gerne wieder in eine Gruppe ziehen.

 

Kathi zwischerte zunächst jede Nacht auf unserer, sodass wir

hier näher in die Diagnostik einstiegen. Organische Ursachen waren nicht festzustellen. Wir haben aber einen Trick gefunden - Kathi zwitschert nicht, wenn sie ein Handtuch über dem Häuschen hat. Das soll auch im neuen Zuhause so gemacht werden.



Name: Snow

Geburtsdatum: 24.06.2017

Rasse: Lunkarya

Farbe: california-weiß

Aufnahmedatum: 29.02.2020

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 14.03.2020

 

Snow kam schweren Herzens mit ihrer ganzen Gruppe zu uns, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben und die Tierchen nicht länger gehalten werden konnten.

 

Snow ist ein zutrauliches, neugieriges Schweinchen, das das Gruppenleben kennt und auch künftig wieder in einer Gruppe leben möchte.

 

Unsere Meerschweinchen werden keinesfalls an Züchter oder zur Vermehrung vermittelt, dazu verpflichten sich die neuen Besitzer in unserem Schutzvertrag.

 

Wir bevorzugen Anfragen von neuen Besitzern, denen es um den Charakter der Tiere geht und nicht die Rasse!



Name: Änne

Geburtsdatum: 06.2015

Rasse: Ch. Teddy

Farbe: goldagouti-rot-weiß

Aufnahmedatum: 29.02.2020

Pflegestellenort: Idstein 004

vermittelt: 14.03.2020

 

Änne kam schweren Herzens mit ihrer ganzen Gruppe zu uns, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben und die Tierchen nicht länger gehalten werden konnten.

 

Änne ist ein zutrauliches, neugieriges Schweinchen, das das Gruppenleben kennt und auch künftig wieder in einer Gruppe leben möchte.

 

Unsere Meerschweinchen werden keinesfalls an Züchter oder zur Vermehrung vermittelt, dazu verpflichten sich die neuen Besitzer in unserem Schutzvertrag.

 

Wir bevorzugen Anfragen von neuen Besitzern, denen es um den Charakter der Tiere geht und nicht die Rasse!



Name: Ferdinand

Geburtsdatum: 10.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: schwarz-creme-weiß

Aufnahmedatum: 25.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Bad Homburg 040

Vermittelt: 14.03.2020

 

Ferdinand kam zusammen mit seiner Freundin Sofia zu uns. Die beiden mussten schweren Herzens abgegeben werden, da sich die familiären Verhältnisse geändert haben.

 

In dem Duo hat Sofia das Sagen. Beide sind recht zierlich und zurückhaltend, daher wäre es gut, wenn Ferdinand in ein Zuhause mit zutraulichen Weibchen ziehen könnte, wo er noch kräftig zulegen darf.

 

Bei Ferdinands Eingangsuntersuchung wurden Verdickungen an den Kastrationsstümpfen festgestellt. Hier ist aktuell nichts weiter zu tun. Sie sollten beim wöchentlichen Gesundheitscheck einfach nur kontrolliert werden.



Name: Lisbeth

Geburtsdatum: 09.2017

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: schwarz-creme

Aufnahmedatum: 07.02.2020

Pflegestellenort: Trebur 039

vermittelt: 14.03.2020

 

Lisbeth kam Anfang des Jahres mit ihrer Freundin Herzlinde zu uns. Die beiden stammen aua jahrelanger reinen Weibchenhaltung. Leider hat sich dies auch bei Lisbeth bemerkbar gemacht. Sie ist nicht gut sozialisiert und verhält sich sehr selbstbewusst/ dominant. Damit ging die Vergesellschaftung im neuen Zuhause schief und Lisbeth kam zurück.

 

Auf unserer Pflegestelle haben wir sie mit Gino vergesellschaftet. Dies war auch nicht ohne, Gino hat es aber gut gemeistert und sie nun gut im Griff.

 

Die beiden können gerne zusammen vermittelt werden. Alternativ kann Lisbeth zu einem erfahrenen Haremswächter ziehen.



Name: Gino

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß (wenig schwarz)

Aufnahmedatum: 19.12.2019

Kastrationsdatum: 06.01.2020

Pflegestellenort: Trebur 039

Vermittelt: 14.03.2020

 

Gino kam zusammen mit seinem Kumpel Hermes über eine Jugendhilfe zu uns, da die weitere Versorgung nicht mehr gewährleistet war. Sie beiden Buben wurden zwischenzeitlich kastriert, aber die Männerfreundschaft ging leider in die Brüche. Dies erleben wir häufig, dass sich Böckchen, die angeblich jahrelang harmonisch zusammen gelebt haben, sich zerzoffen, kaum dass die Haltungsbedingungen besser sind.

 

Gino wurde zwischenzeitlich mit unserer kapriziösen Lisbeth vergesellschaftet. Er hat sie gut im Griff und bleibt solange an ihrer Seite, bis sie entweder das passende Zuhause gefunden hat oder beide zusammen vermittelt werden können.



Name: Molly

Geburtsdatum: 03.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: beige

Aufnahmedatum: 09.02.2020

Pflegestellenort: Idstein 006

vermittelt: 15.03.2020

 

Molly wurde schweren Herzens gemeinsam mit Pollie wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.

 

Die beiden Mädels sind noch sehr durcheinander und dürfen bei uns erst einmal zur Ruhe kommen. Außerdem werden sie unserer Tierärztin vorgestellt. Wir werden über sie berichten, wenn sie sich eingelebt hat.

 

Bei Molly wurden Haarlinge entdeckt und behandelt. Sobald sie sie los ist, kann Molly in ihr neues Zuhause ziehen.



Name: Samson

Geburtsdatum: 10.2018

Rasse: US-Teddy

Farbe:solidsilberagouti-weiß

Aufnahmedatum: 08.01.2020

Kastrationsdatum: kastriert aufgenommen

Pflegestellenort: Limburg 032

Vermittelt: 19.03.2020

 

Samson kam nach der Aufgabe der Haltung gemeinsam mit Tiffy und Marcie zu uns. Er ist Menschen gegenüber nicht scheu und liebt Erbsenflocken und Sonnenblumenkerne über alles, die er auch aus der Hand nimmt.

 

Samson sucht ein Zuhause bei einem oder mehreren gechillten Weibchen.



Name: Wilona

Geburtsdatum: 08.2019

Rasse: Rosetten-Mix

Farbe: buffagouti-buff-weiß

Aufnahmedatum: 26.02.2020

Pflegestellenort: Büttelborn 027

vermittelt: 19.03.2020

 

Wilona kam zusammen mit ihrer Freundin Amabel zu uns, da die Haltung in der Familie wieder aufgegeben wurden.

 

Bei beiden kleinen Weibchen wurde bei der Eingangsuntersuchung ein auffälliges Herzgeräusch festgestellt, das nun beobachtet wird. Es ist vermutlich / hoffentlich stressbedingt.

 

Wilona sucht ein Zuhause in einer zutraulichen Gruppe, die ihre weitere Erziehung übernimmt.



Name: Amabel

Geburtsdatum: 10.2019

Rasse: am. crested

Farbe: rot

Aufnahmedatum: 26.02.2020

Pflegestellenort: Büttelborn 027

vermittelt: 19.03.2020

 

Amabel kam zusammen mit ihrer Freundin Wilona zu uns, da die Haltung in der Familie wieder aufgegeben wurden.

 

Bei beiden kleinen Weibchen wurde bei der Eingangsuntersuchung ein auffälliges Herzgeräusch festgestellt, das nun beobachtet wird. Es ist vermutlich / hoffentlich stressbedingt.

 

Amabel sucht ein Zuhause in einer zutraulichen Gruppe, die ihre weitere Erziehung übernimmt.



Name: Elton

Geburtsdatum: 11.2019

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt wenig rot

Aufnahmedatum: 18.02.2020

Kastrationsdatum: 21.02.2020

Kastrationspatenschaft:

Pflegestellenort: Wiesbaden 001

vermittelt: 20.03.2020

 

Und täglich grüßt das Murmeltier - Elton wurde mit einem weiteren kleinen Böckchen gekauft. Es war mal wieder der Klassiker - unseriöse Vermehrer haben zwei unkastrierte Babyböckchen ohne Erzieher an unerfahrene Halter abgegeben. Und kaum ging es in die Pubertät, knallte es gehörig zwischen den beiden und die Böckchen mussten getrennt werden.

 

So kam Elton zu uns und muss jetzt die Zeit der Kastrationsfrist alleine absitzen, bevor er in weibliche Gesellschaft ziehen kann.

 

Elton hat zwar Sichtkontakt zu den anderen Meerschweinchen in der Pflegestelle, ist aber doch sehr alleine, was uns sehr

traurig macht. Wenn er sich unbeobachtet fühlt, sitzt er auf dem Häuschen und schaut sehnsüchtig rüber. Man merkt, dass er zu seinem Pflegefrauchen Kontakt sucht, sich am Ende dann aber doch nicht ganz traut.

 

Bei einem oder mehreren netten, zutraulichen Weibchen und geduldigen Menschen, wird er sicherlich mal ein zutrauliches, tolles Meerschweinchen. Auf den Bildern sieht man gar nicht wie klein der Kerl eigentlich ist. Er wird auf jeden Fall noch einen Schub machen.

 

Wir wünschen uns für Elton ein abwechslungsreiches neues Zuhause, wo der Jungspund Platz zum rennen hat und mindesten ein nettes, gerne aktives, Weibchen.



Name: Marcie

Geburtsdatum: 08.2019

Rasse: Rex-Mix

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 08.01.2020

Pflegestellenort: Limburg 032

vermittelt: 26.03.2020

 

Marcie kam nach Haltungsaufgabe zusammen mit ihrer Schwester Tiffy und Kastrat Samson zu uns. Sie liebt Kuschelsachen und liegt gerne in einer Hängematte. Weitere Informationen zu Ihrem Charakter kommen, sobald sie sich bei uns eingelebt hat.

 

Bei Marcie wurde ein Pilz festgestellt, der zwischenzeitlich erfolgreich behandelt wurde.



Name: Tyra

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: crested

Farbe: creme-weiß

Aufnahmedatum: 04.02.2020

Pflegestellenort: Hartenrod 015

vermittelt: 27.03.2020

 

Tyra wurde bei uns zusammen mit ihrer Mutter Ostara abgegeben, nachdem die Vergesellschaftung mit einem vorhandenen Weibchen nicht geklappt hat.

 

Sie zeigt sich als ein sehr aufgeschlossenes und nettes Tier, das sich in einer Gruppe sicherlich wohl fühlen würde.

 

Tyra hat einen noch nicht ganz abgeheilten Hornhautdefekt, der aktuell noch behandelt wird. Ob er komplett abheilen wird, ist noch unklar, da es sich hier um eine ältere Wunde handelt. Sie dadurch aber nicht beeinträchtigt.

 

Nun lassen wir sie erst einmal ankommen. Sie darf gerne schon angefragt werden.