Name: Chenglin

Geburtsdatum: 06.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: schildpatt-weiß

Aufnahmedatum: 11.10.2019

Pflegestellenort: Villmar 003

verstorben: 08.01.2020

 

Chenglin kam zusammen mit Herbststurm nach Jahren aus der Vermittlung zurück, da die Tierchen aus gesundheitlichen Gründen nicht länger versorgt werden konnten.

 

Die stattliche Glatthaardame macht einen munteren, entspannten Eindruck. Allerdings hat sie leider eine massive Umfangsvermehrung auf Höhe des Bauchnabels - ca. 2x3 cm. Hier müssen wir abklären lassen, was es ist, und entfernen lassen.

 

Mittlerweile wurde die Umfangsvermehrung erfolgreich entfernt. Chenglin ist ein lautstarkes Schweinchen, dass ihre Gurke aus der Hand nimmt.


Nachruf für Chenglin

Meine liebe Chenglin, leider bist Du heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir haben mit dir gekämpft, doch wir haben den Kampf verloren. Jetzt bist Du da, wo es Dir besser geht.

Dein lieber Herbststurm wird  dich vermissen.

Machs gut du süßes Schreischweinchen

Dein Pflegefrauchen


Name: Trick

Geburtsdatum: 01.04.2016

Rasse: Glatthaar

Farbe: rot-weiß

Aufnahmedatum: 21.12.2019

Pflegestellenort: Fernwald 023

verstorben: 13.01.2020

 

Trick kam mit seiner Freundin Berta in einer Hauruck-Aktion vor Weihnachten zu uns, da die Vorbesitzer mit seiner Leukose und den Zahnproblemen überfordert waren. Trick wird jetzt erst einmal unserem Tierarzt vorgestellt, um das ganze Ausmaß seiner Erkrankung festzustellen. Wir hoffen, dass wir ihm noch ein paar schöne Monate trotz seiner Erkrankung bereiten können. Ein Pate oder eine Patin würde uns natürlich sehr für den kleinen Kerl freuen.



Name: Heureka

Geburtsdatum: 01.2018

Rasse: Glatthaar

Farbe: lemongouti

Aufnahmedatum: 21.11.2019

Pflegestellenort: Frankfurt 018

verstorben: 25.01.2020

 

Heureka kommt aus einer Haltung, die aufgegeben wurde. Da dort eine Seuche grassierte, die vier ihrer Schweine - Kumpanen das Leben kostete, bleibt sie und ihre Freundin Serena erstmal in Quarantäne bei uns. Bei unserem Tierarzt wird erst einmal abgeklärt, ob sie die Infektion komplett überstanden hat. Sie ist ein eher kleines und zierliches Schweinchen, dass sich bei uns erstmal erholen darf. Näheres zu ihrem Charakter, wenn sie sich eingelebt hat. Sie darf gerne schon angefragt werden.


Nachruf für Heureka

 

Liebe kleine Heureka, wir hatten nur ein paar Wochen- in denen du leider auch viel mit machen musstest - Du hast es mit Geduld ertragen - sogar Deine spezielle „Päppel-Brei-Mischung“, hast du in dich rein geschmatzt und mich ungeduldig angestupst, wenn ich nicht schnell genug mit dem nachziehen der Spritze war. Komm gut über die Regenbogen 🌈 Brücke und freu dich über die vielen Schweinchen dort. Dein Pflegefrauchen  


Name: Hazel

Geburtsdatum: 01.2012

Rasse: Peruaner

Farbe: schwarz-weiß-creme

Aufnahmedatum: 06.05.2018

Pflegestellenort: Rüsselsheim 005

verstorben: 31.01.2020

 

Hazel lebte in einer großen Gruppe, aber im Laufe der Zeit verstarben ihre Partnertiere. Sie wurde bei uns abgegeben, da die Haltung beendet wurde.

 

Mehr können wir zu ihr noch nicht sagen. Aufgrund ihres Alters bleibt sie als Careling bei uns und leistet nun Landolin Gesellschaft.


Nachruf für Hazel

Liebe Hazel, mein kleines Schäfchen,

 

so habe ich mir die „Ein-ganzes-Monat-Geburtstagsparty“ nicht vorgestellt. 

Von dem Tumor wussten wir seit April, er hat aggressiv angefangen, aber bis Jahresende haben wir ihn mit der Tarantula im Schach gehalten, es ging Dir gut. Dann war er aber nicht mehr zu stoppen. Ich bin dankbar für jeden Tag, den wir mehr zusammen hatten. Du warst so tapfer und tough – bis zum letzten Tag hast Du Dir die Freude am Gras, Bambus und Vogelmiere nicht nehmen lassen.

Wir hatten 21 Monate zusammen. Als Du zu uns kamst, hattest Du alle Deine Freunde und jahrelanges Zuhause verloren, es hat Dir bei uns nicht gefallen. Landolin hast Du nicht gemocht, und mich auch nicht. Erst als Meerle kam, hast Du Dich verändert. Vielleicht weil sie so ansteckend freundlich war? Du hast versucht, ihr Pfeifen nachzumachen, ganz leise und heiser, so süß. Natürlich bin ich immer sofort gestartet.

Du hast es genossen, unter dem Kinn gekrault zu werden.

Moritz ist, besonders im letzten Monat, von Deiner Seite nicht gewichen. Noch als Du bereits hinter der Regenbogenbrücke warst, hast er versucht Dich zu wecken. Er hat Dich geliebt und Du fehlst ihm sehr.

Mach´s gut, mein Dreieckchen, auf der ewig grünen Wiese, Gras liebst Du so sehr, und es geht Dir wieder gut, nichts mehr drückt Dich im Bäuchlein. Hast Du schon alle Deine Freunde gefunden? Auch Meerle? Pfeif wieder mit ihr.

Ich werde dich nie vergessen.

Deine Pflegemama Jana mit Moritz


Name: Mimmi

Geburtsdatum: 09.2014

Rasse: Teddy-Mix

Farbe: schildpatt

Aufnahmedatum: 18.06.2019

Pflegestellenort: Fernwald 023

verstorben: 10.02.2020

 

Mimmi kam zu uns, weil die Tochter der Vorbesitzerin eine starke Allergie gegen die Meerschweinchen entwickelt hat.

 

Mimmi ist fast blind, kann sich aber gut orientieren und ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen.

 

Mimmi ist ein gemütliches Schwein, liegt oft unter der Hängematte, läuft aber auch vergnügt durchs Gehege, sieht alles meistens noch gut genug, um nirgends anzustoßen, selbst wenn die Einrichtung umgebaut wird, kommt sie zurecht. Ihre Linsentrübung hat nun zu einem erhöhten Augeninnendruck geführt. Es ist eine Einblutung innerhalb des Auges entstanden, die nun mit mehrmals täglichen Augentropfen behandelt wird. Dies kann immer wieder passieren, sodass man auf sie ein besonderes 'Auge haben' muss.


Nachruf für Mimmi

 

Liebe Mimmi, 

Du warst die diplomatischste meiner Gruppe. Mit deinen trüben Augen konntest du nicht mehr viel erkennen, aber dein Näschen hat immer zuverlässig Gurke wittern können. Brav hast du die Augentropfen über dich ergehen lassen. Und jetzt ging es plötzlich ganz schnell. Den. Gebärmuttertumor hast du lange gut versteckt und nun hatte er schon gestreut, sodass du nicht mehr richtig atmen kannst. 

Machs gut, kleine Maus! Wir werden dich sehr vermissen!

Deine Gurkenangestellte Jessica